Was ist der Sinn des Lebens und warum weiß es niemand?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

da hilft nur erkenntnis
.
----------------------------------------------------------------------------------
---der sinn des lebens liegt im lernen an dem, was dir die erde geben kann.
wenn der mensch seinen physischen körper abgelegt hat (tod), geht er in seine geistige heimat wieder zurück, um dort dasjenige, mit dem er auf der erde bekanntgemacht wurde, zu verarbeiten. gibt es wieder neues für ihn zu lernen, wird er auf der erde wiedergeboren. der mensch ist auf der erde, um folgendes zu lernen, oder sich weiter zu vervollkommnen in:
---liebe
.
---freiheit
.
---mitgefühl mit allen irdischen wesenheiten
.
---gedächtnisschulung
.
---moralschulung
.
---ethikschulung
.
---durchhaltevermögen trainieren
.
--kennenlernen des schönen, guten und wahren und deren gegenteile
.
---erkennen naturgegebener rhythmen und deren kraft auf den menschen
.
---erkennen kosmischer rhythmen und deren kraft auf den menschen
.
---erfinden von eigenen rhythmen, um sich von der natur und dem kosmos zu emanzipieren
----------------------------------------------------------------------------------
.
---hake doch mal ab, was du schon alles erreicht hast.
.
ich habe mich mit diesem text schon oft wiederholt, aber es tauchen immer wieder neue frager auf. und auch die haben ein anrecht auf eine gute antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sinn des Lebens ist es, das das Leben weitergeht. Das geht aber nicht alleine, sondern nur zusammen, Ökosytem Erde, Natur.

Also spielende Kinder, Vögel die im Sonnenschein zwitschern, der plätschernde Bach usw., all das ist Leben. Ohne die Bäume kein Sauerstoff, ohne die Vögel werden Obstsamen der Bäume nicht verteilt usw. Liebe, Essen, Sex usw. gehören auch dazu.

Was nicht Sinn ergibt ist alles, was das Ökosystem bedroht. Krieg, Schulden, blinde Hörigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh ein Concrafter Fan :D Naja biologisch gesehen geht es um Fortpflanzung. Aber ich denke es geht darum sein Leben zu genießen, seine Entscheidungen nicht irgendwann bereuen zu müssen und seinen Mitmenschen das Leben leichter und unbeschwerter machen und nicht so stark an sich zu denken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sinn des Lebens lässt sich genauso schwer erklären wie der Sinn und die Entstehung von überhaupt irgendetwas. Warum gibt es denn Materie? Wir wissen es leider nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat seine eigenen Ziele, seinen eigenen Sinn darin, sein Leben zu leben! Wenn man schon die Chance hat, sollte man seine Träume erfüllen! Man soll sein Leben so gut wie es geht leben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder legt den Sinn des Lebens für sich selbst fest. Es ist nun mal eine ewige Fragerei nach dem Sinn. Mir hat es geholfen, sie einfach für mich selbst zu beantworten. Es kommt drauf an, was dir im Leben wichtig ist etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also mein persönlicher sinn des Lebens ist es das leben von anderen zu beeinflussen (natürlich positiv) und mein eigenes beeinflussen zu lassen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der sinn des lebens ist dass was du daraus machst. nur du kannst deinem leben einen sinn geben. wenn du erst den sinn in deinem leben gefunden hast wirst du es wissen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sinn des Lebens besteht darin, immer wieder die gleichen Fragen über den Sinn des Lebens zu beantworten (*)

Im Ernst:
worin besteht der Sinn, auf den Rummelplatz/Vergnügungspark zu gehen?
   man zieht sich an, man fährt hin, man rummelt, man fährt wieder heim, und am Ende des Tages ist es vorbei.

Sinnlos?

Lebe einfach, und freu Dich daran, es zu haben.
Du hast es, also mach was draus - was immer Dir gefällt.

(und selbst wenn es sinnlos ist: dann kann man es ja wenigstens mit Stil und mit Spaß füllen, und sich und anderen daraus das Beste machen)

(*) das schreibe ich deswegen:
https://www.gutefrage.net/frage/wie-schaffe-ich-es-volle-100-zu-leben#answer-185423275

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss zwar nicht was der Sinn des Lebens ist, aber ich weiss ganz sicher dass es nicht der Sinn des Lebens ist, solche sinnlosen Fragen zu schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lieben und geliebt werden. Freude, Spaß, Geben und nehmen, Das tun was man will, nicht mehr, nicht weniger, sich selber finden und so sein, wie man ist, sich nicht verstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seon eigenes Leben muss jeder selbst mit Sinn erfüllen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch Du bist depressiv! Der Sinn des Lebens ist das Leben zu leben. Die schönen Dinge dieser Welt zu erkennen und sich daran zu erfreuen. Du lebst noch nicht lange genug um zu sagen das Leben ist schlecht, macht keinen Spaß. Es ist wirklich schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Sinn des Lebens besteht darin, dass du etwas daraus machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie glauben diese Geschichte wurde frei erfunden? Dann muss ich sie entäuschen. Eine ähnliche Geschichte erlebte ein Pärchen in den späten 70er an der Westküste Kaliforniens.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort lautet 42.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eisfuchs0
25.01.2016, 20:59

Klar. Aber wie lautet die Frage ? Und was ist das für ein seltsames gelbes riesiges Objekt, was da plötzlich im Orbit um die Erde ist ?

0

Was möchtest Du wissen?