?Was ist der Sinn des Lebens? Was macht den Menschen aus, was macht das Leben lebenswert??

18 Antworten

Mit letzter Sicherheit hat das noch kein Mensch beantwortet. Es gibt keine allgemein gültige Antwort auf diese Frage. Jeder hat da seine eigene Antwort. 

Meine Meinung: den Sinn müssen wir dem Leben selber geben! Und wie macht man das? Zum Beispiel, indem man eine Aufgabe im Leben sucht. Eine Lebensaufgabe. Zum Beispiel: den Regenwald retten, für andere Menschen da sein, eine Familie gründen oder ein Buch schreiben. Wann immer Du das Gefühl hast, was Du gerade machst, macht Sinn, dann bist Du auf einer heissen Spur. Wenn Du etwas tust, was Du liebst, was Dich lebendig fühlen lässt, dann bist Du auf einer heissen Spur. Deine Lebensfreude gibt Dir Hinweise. 

Wie Du merkst, beschäftige ich mich gerne mit dem Thema Lebensaufgabe. Ich habe einen Minikurs "Lebensfreude und Lebensaufgabe" auf meinem Blog bereit gestellt, der startet demnächst ;-) bzw der Kurs „Mehr Lebensfreude – die Challenge. 30 Tage für mehr Lebensfreude“ steht schon bereit: http://marcella.berlin/bibliothek/

Ein anderer Ansatz: sich angucken, was Menschen mit Nahtodes-Erfahrungen erlebt haben. Viele haben erlebt, dass ihnen angesichts des Todes die Frage gestellt wurde: wieviel Liebe habe ich gegeben und angenommen? Und was habe ich gelernt, welche Erkenntnisse habe ich gewonnen? Demzufolge hätte das Leben den Sinn: Liebe austauschen und Weisheit erlangen. 

Was macht den Menschen aus? Das er solche Fragen stellt und über das Leben nachdenkt. Das er fühlt, liebt und leidet. 

Was macht das Leben lebenswert? Die Freude am Leben, aber auch die Schönheit trotz allem, wenn es schwierig wird. Den eigenen Weg zu gehen. 

Ich hoffe, ich konnte Dich ein wenig inspirieren :-)

Liebe Grüße, Marcella

Hi.

Den Sinn kann man nicht vorbestimmen. Jeder muss selbst entdecken, was ihn ausmacht und Spaß bringt und dann versuchen hierin sich seine Ziele zu setzen und diese anzustreben. Die Natur setzt dabei einzig ein Ziel unter anderen. Du sollst jemanden finden, der zu dir passt und dann weitergeben, was dich schon bereichert hat zu leben.

Auf die andere Frage, was das Leben lebenswert macht, kann man sagen, dass es schon unsere Sinne zu etwas kostbarem machen. Du kannst die Natur sehen in all ihren Facetten und Prachten, du kannst Klänge und Musik hören, die dich glücklich machen, du kannst fühlen, einen Menschen lieben und so weiter. All unsere Wahrnehmungen sind wahre Schätze.

Ich hoffe, dass hilft dir etwas weiter ;)

Gruß

Hallo,

es gibt keinen einheitlichen Sinn des Lebens. Aus Sicht der Natur könnte man ihn jetzt in der Fortpflanzung sehen. Aus geistlicher, moralischer, philosophischer Sicht hat aber jeder seinen eigenen individuellen Sinn des Lebens. Ein bestimmter Traum, ein Vorsatz,.... .

LG SarahTee

Haben Tiere wirklich einen Lebenswillen?

Ich meine damit nicht den Überlebensinstinkt den jedes Lebewesen besitzt. Ich meine damit wirklich einen richtigen Willen zu leben, einen Sinn im Leben, ein Ziel etc. Versteht mich nicht falsch, ich respektiere das Leben von Tieren sehr, jedoch frage ich mich immer: ist es Tieren nicht egal, ob sie leben oder nicht? Sie haben kein Ziel, keinen richtigen Sinn im Leben und vegetieren nur vor sich hin. Wo ist da der Reiz des Lebens? Viele Menschen - insbesondere Veganer o.Ä. behaupten ständig, Tiere wollen genauso leben wie Menschen. Aber stimmt das? Menschen haben Ziele, Ideen, Pläne und somit einen Sinn im Leben. Oder kann man auch einen Sinn im Leben finden ohne ein wirkliches Ziel zu haben? Genießen Tiere einfach nur das PURE Leben, ist das der wahre Sinn des Lebens? Spielen wir Menschen uns nur was vor indem wir nur durch Arbeit und Beschäftigung einen Sinn im Leben finden? Ist der wahre Sinn des Lebens einfach nur das Leben, im wahrsten Sinne des Wortes, das Genießen und Wertschätzen der Natur, das Bewundern ihrer Schönheit? Was denkt ihr?

Entschuldigung wenn ich mich etwas kompliziert ausgedrückt habe 😅 Freue mich über eure Ansichten und Ideen!

...zur Frage

Wozu leben wir bzw. was ist der Sinn des Lebens?

Wir leben doch alle für den Sarg... 

Wozu das alles?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Warum hat Gott es uns so schwer gemacht, durch das Universum zu reisen und andere Planeten zu besuchen sowie zu besiedeln und kolonialisieren zu können?

Warum hat es uns Gott mit einem lebensfeindlichen Universum so schwer gemacht? Abbau von Knochen und Muskeln in der Schwerelosigkeit.. Die extreme distanzen zwischen Planeten und Galaxien. Wenn ich jetzt Gott persönlich fragen würde, ob er das möchte, werde ich dann eine Antwort bekommen? Oder ist es eigentlich egal, sich mit sowas auseinanderzusetzen und einfach zu machen? In der Bibel steht zum Beispiel kaum was über das Universum, bzw welche physikalischen Gesetze dort herrschen. Möchte Gott, dass wir auf der Erde bleiben und diese mit allen Kräften Schützen?

Hat er das Universum nur für sich gemacht als Demonstration seiner Macht? Aber das wäre dann doch auch sinnlos oder? Ich meine wozu gäbe es dann gasplaneten oder schwarze Löcher? Kosmische Strahlung und andere gefahren?

...zur Frage

Wieso leben wir? Was ist der Sinn des Lebens?

Ich frage mich immer wieder wieso ich geboren wurde. Wie ich überhaupt leben kann. Gibt es irgendeinen Grund oder was ist der Sinn des Lebens?

...zur Frage

Wieso wollen so viele Menschen wieder Kind sein und beschweren sich erwachsen zu sein?

Hallo, ich bin zwar es 16 und kann deswegen nicht wirklich beurteilen, wie es ist erwachsen "sein zu müssen", aber mir fällt auf, dass die Meisten Menschen in meinem Umfeld über ihr Leben als erwachsener klagen. Da kommen Sätze wie "Sei froh, dass du noch nicht erwachsen bist" "Ah wie gerne wäre ich wieder Schüler" und "Jaja du hast es halt gut im Hotel Mama"

Klar Kind sein war schon eine geile Zeit, aber nochmal will ich die Zeit nicht mehr, auch wenn es unbeschwert war. Als Kind bestimmen die Eltern alles, wann man schlafen muss, aufstehen muss, wann man lernt und was du darfst und was nicht.

Und auch wenn man als erwachsener mehr Verantwortung hat, ist man frei. Und wer sagt, dass man nicht hin und wieder kindlich sein darf und Drachen steigen lassen kann oder so?

Ich finde eigentlich jede Zeit hat was schönes.

Und dann behaupten alle Schule ist einfach. Ja kann sein, aber je nach Beruf arbeitet man seine 8h und kann dann aber zuhause abschalten und ich stecke gerade mitten in der Prüfungsphase und muss auch nach 7h Schule 3h lernen und mir immer Sorgen um die nächste Arbeit machen. So schön unbeschwert ist es ab einer bestimmten Klasse auch nicht mehr.

Ist erwachsen sein wirklich so anstrengend und würdet ihr lieber wieder Kind sein? Interessiert mich einfach mal

Danke:)

...zur Frage

Hi friends, haben wir mit dem Vollzug des Todes unsere Lebensaufgabe erfüllt oder ist da noch mehr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?