Was ist der richtige Rechenweg?

3 Antworten

Richtig. Etwas formeller kann man das so aufschreiben:

Pflückgeschwindigkeit = (100 Äpfel)/Stunde analog zu v = s/t (Geschwindigkeit = Strecke pro Zeit)

Wenn man v = s/t nach t umstellt, erhält man t = s/v, bei dir also Zeit = (Anzahl Äpfel)/Pflückgeschwindigkeit = (60000 Äpfel)/(100 Äpfel/Stunde) = 600 Stunden.

Auch bei der zweiten Rechnung kannst du die Einheiten ergänzen: 600 Stunden * 1 Tag/(24 Stunden) bzw. (600 Stunden)/((24 Stunden)/Tag)

Deine Sammelleistung ist 100 Äpfel pro Stunde also gilt y= m * t

m=100 Äpfel/Std und t= die Zeit in Stunden und y=60000 Äpfel

also 60000 Äpfel=100 Ä/Std * t ergibt t= 60000 Ä / 100 (Ä/Std)= 600 Std

Einheitenkontrolle Äpfel /(ÄpfelStd)  = Äpfel/Äpfel * Std = Std

HINWEIS : Man rechnet mit Einheiten ,wie mit Zahlen -man teilt einen Bruch durch einen Bruch,indem man ihn mit den Kehrwert mal nimmt.Dies gilt auch für Einheiten.

PRINZIP : Wenn hinten Stunden heraus kommen muss und es kommt eine andere Einheit heraus,dann stimmt was mit der Formel nicht !!!

Richtig so ich würde es genauso rechnen

Was möchtest Du wissen?