Was ist der rechenweg bei dieser Gleichung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Gleichung ist für alle möglichen Werte von a lösbar, nicht nur für a=1.

Wahrscheinlich ist ohnehin x gesucht und nicht a.

Du teilst alle Summanden durch a und wendest dann die pq-Formel an.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Unbekannte, eine Gleichung.
Das Gleichungssystem ist somit nicht eindeutig lösbar.
Man braucht mindestens zwei Gleichungen, um ein Gleichungssystem mit zwei Unbekannten (eindeutig) zu lösen

Hast du nicht noch mehr Informationen? Was musst du berechnen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von avslife
22.01.2017, 19:01

Nein mehr infos gibts nicht

0

Da muss noch mehr in der Aufgabenstellung stehen!

Ansonsten macht a=1 nicht mehr oder nicht weniger Sinn als a=2 oder a=-5 oder...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meine Vorredner schon schreiben, unmöglich. Hast du eventuell ein Bild der Aufgabenstellung?

Arrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie soll man das rechnen? Es hat zwei Variablen. Unmöglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von avslife
22.01.2017, 18:59

Weiß ich auch nicht :(

0

Was möchtest Du wissen?