was ist der Nahrungs/Nährstoff -bedarf eines Menschen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo kaVonChemie153,

Dein täglicher Energiebedarf setzt sich zusammen aus dem Grundumsatz und dem PAL-Wert. Der PAL-Wert ist davon abhängig, wieviel Du Dich am Tag bewegst. Das wäre bei Dir in etwa ein Faktor von 1,4 bis 1,6. Den multiplizierst Du mit Deinem Grundumsatz, um auf Deinen Gesamtenergiebedarf zu kommen. Den Grundumsatz kannst Du ganz einfach mithilfe der Harris & Benedict Formel berechnen. Dazu gibt es auch Rechner im Internet.

Wenn Du jeden Tag ausreichend Kalorien zu Dir nimmst, um Dein Gewicht zu halten und Dich ausgewogen ernährst, solltest Du eigentlich keine Probleme haben alle wichtigen Nährstoffe zu Dir zu nehmen. Falls Du trotzdem daran interessiert bist, welche Vitamine und Mineralstoffe in einem Lebensmittel enthalten sind, gibt es dafür ganz gute Apps. Damit hast Du auch Deine gesamte Energieaufnahme ganz gut im Blick und kannst Deinen Energieverbrauch sowie Trainingsgewohnheiten aufzeichnen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Iss einfach ausgewogen und gesund. Sprich: Gemüse, Obst, mageres Fleisch, Fisch, Vollkorn- und Milchprodukte, Nüsse, gute Öle usw. und trinke gut 2L Wasser oder ungesüßten Tee pro Tag. So nimmst du alle nötigen Vitamine usw auf die dein Körper braucht.

Verzichte weitestgehend auf Fertiggerichte/Fertigprodukte, Fast Food, Süßigkeiten und Softdrinks (ab und an darfs schon mal sein aber täglich oder in großen Mengen sollte man das ganze dann doch nicht zu sich nehmen).

Achja und so eine Liste wie du sie suchst findest du ganz leicht über google ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kaVonChemie153
10.06.2016, 00:16

so eine liste habe ich jetzt gefunden ... doch wie viel sollte man essen? stell dir vor du hättest nie wieder hunger oder apetit ... woran würdest du fest machen wann und wie viel du zu essen hast .. =)

0

Was möchtest Du wissen?