Was ist der Kern des Heglianismus?

1 Antwort

Ich habe Jahre verschwendet die Phänomenologie des Geistes zu verstehen ... übertreib es nicht

Analyse & Synthese

Was ist eine Analyse und was ist eine Synthese und wo ist deren Unterschied ?!?

schon mal DANKE an alle Antworten

eure cookie5000

...zur Frage

Urin im Blut?

Hallo zusammen

Ich habe im Wikipedia gelesen, dass menschlicher Urin (Harn) als Therapie gegen diverse Krankheiten eingesetzt werden...? "Durch Trinken, äußerliche Anwendung oder Injektion sollen Krankheiten wie Asthma, Neurodermitis oder Cellulite und andere geheilt oder zumindest gelindert werden" (http://de.wikipedia.org/wiki/Urin) Dass man es trinken oder sich auf die Haut auftragen kann, kann...okay, das verstehe ich noch... Jedoch "Injektion" von Urin? Wie gefährlich ist Urin, wenn es in den Blutkreislauf kommt? Ich frage mich, was der Körper dazu sagt.... (wie er reagieren würde...) Noe, ausprobieren will ich das nicht! Aber nimmt mich halt schon wunder, was die Mediziner dazu sagen... :-) Ich meine, wie würde mich ein Arzt anschauen, wenn ich ihn fragen würde.. "Was ist denn die letale Dosis von Eigenurin, intravenös verabreicht?" oehm... Der schickt mich doch gleich in die Klappse...hihi

Danke für eure Aufschlussreichen Antworten für meine... aehm.. sltsame evtl auch dämliche Frage...

...zur Frage

Hat jemand eine Synthese zum Thema " Sind Hausaufgaben sinnvoll? "

Hat jemand eine Synthese zum Thema " Sind Hausaufgaben sinnvoll? "

...zur Frage

Faszinierende, aktuelle fragen zu Kant und Hegel?

Gibt es gewisse Ideen von Kant und/oder Hegel die euch in eurem Alltag zum nachdenken bringen und wenn ja welche? (zum Beispiel: Ist die Zeit in der wir leben eine These, Antithese oder Synthese)

...zur Frage

Hegel Dialektik

Hallo

Also mich würde einfach mal intressieren was ihr von "Hegels Dialektik" haltet? Und könnte mir bitte jemand ein kurzes beispiel dafür nennen? Und sie vielleicht kurz mit einfachen Worten erklären?

...zur Frage

Wie genaue habe ich mir Hegels bestimmte Allgemeinheit innerhalb der Begriffslogik vorzustellen?

Ich halte morgen ein Referat über Hegels Religionsphilosophie - Trinität - Element des Sohnes. Hegel parallelisiert ja das Christentum mit der Begriffslogik bzw. den Beginn des Christentums, die Trinität, mit der Sphäre der Subjektivität: Allgemeinheit, Besonderheit, Einzelheit. Da ja das Element des Vaters mit der Allgemeinheit, das des Sohnes mit der Besonderheit sowie das des Geistes mit der Einzelheit identifiziert wird, frage ich mich wie genau der Umschlag von Allgemeinheit in Besonderheit geschieht: Die Allgemeinheit wird bestimmt, ist aber eben von ihrer Bestimmtheit unterschieden, jedoch ohnehin nur als Allgemeinheit zu bestimmen: Erklärt dies, wie die Allgemeinheit in sich unterschieden ist - sich in sich selbst besondert? Habe leider leichte Verständnisschwierigkeiten bei dem Versuch mir das logisch schlüssig vorzustellen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?