Was ist der grundlegende Unterschied zwischen Texas Hold'em und Omaha?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Regeln von Omaha entsprechen denen von Texas Hold’em mit folgenden Unterschieden.

Bei Omaha können maximal neun Personen an einem Tisch spielen, bei Texas Hold’em elf. Bei Omaha erhält jeder Spieler zu Beginn vier verdeckte Karten (Hole cards, bei Texas Hold’em nur zwei). Beim Show down am Ende des Spieles müssen genau zwei der vier Karten aus der Hand und genau drei Karten vom Tisch (dem Board) zur Bildung der bestmöglichen Poker-Kombination (fünf Karten) verwendet werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Omaha_Hold%E2%80%99em

Der Unterschied ist dass man beim Omaha 4 Karten auf die Hand bekommt und beim Hold'Em nur 2. Beim Omaha musst/darfst du aber 2 Karten aus deiner Hand verwenden nicht mehr und nicht weniger. Das heisst wenn im Bord 4 Karo liegen brauchst du trotzdem 2 auf der Hand für ein Flush. Empfehlen würd ich dir jetz keins von beiden, aber du kannst es so machen wie wir und einfach den Dealer entscheiden lassen was er spielen will und so die Varianten einfach abwechseln.

Schau mal unter http://www.funpoker.tk und dort unter Regeln und Spiele. Dort findest du die Beschreibung zu beiden ausführlich.

Pokerregeln http://www.poker-institut.org/regeln.html

Was möchtest Du wissen?