Was ist der Grundkonflikt bei Harry Potter und der Feuerkelch?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube Harrys grundkonflikt in diesem Buch ist sein Problem, dass er nicht weiß, wem er trauen kann und wer ihm wirklich glaubt. Er füllt sich verloren in einem Kampf, in dem er nicht wirklich weiß,  gegen wen er kämpft. Dazu kommen die ersten dunklen Schatten, die durch voldemord auf dein leben fallen sowie typische Teenagerprobleme im Prozess des erwachsen werdens.

4

Exzellente Antwort! Darauf hätte ich erst mal draufkommen müssen! Danke, ich denke im Gegensatz zu den anderen Antworten ist diese hier die richtige! ( Euch anderen trotzdem vielen Dank für eure Vorschläge :) )

0

Das ist bei Harry Potter allerdings eine schwierig zu beantwortene Frage, da der gute Harry immer sehr viele Konflikte hat. Ich würd das Buch ein bisschen einteilen. Im ersten Teil (vor der ersten Aufgabe) ist es wohl der Konflikt, dass Ron ihm nicht glaubt und der Rest der Schule auch nicht, dass er seinen Namen nicht in den Feuerkelch geworfen hat.
Im zweiten Teil bis zur zweiten Aufgabe gibts mehrere würd ich sagen: erstens weiß er bis kurz vor knapp nicht, wie er die Aufgabe lösen kann, zweitens traut er Cedric nicht so richtig übern Weg , weil der mit Cho zusammen ist (was in Verbindung mit dem ersten Konflikt steht, weil er dadurch erst sehr spät das Rätsel des Ei's löst).
Bis zur dritten Runde ist wohl ein starker innerer Konflikt, dass er einfach heil durchs Turnier kommen will, zumal Sirius sehr besorgt ist, dass ihm jemand etwas böses will. Außerdem wird in dieser Zeit Barty Crouch ermordet, was Harry auch sehr aus dem Konzept bringt. Rita Kimmkorn verbreitet Lügen über ihn und zu guter Letzt will er nicht, dass Sirius in die Nähe von Hogwarts kommt.
Naja und ganz am Schluss ist natürlich der Konflikt, dass Voldemort zurück ist und ihm der Zaubereiminister nicht glauben will.
Vllt kannst du ja mit den verschiedenen Ideen hier was anfangen :)

Der Grundkonflikt ist für mich, dass Harrys Freund Ron ihm nicht glaubt, dass er sich selbst nicht für das trimagische Turnier angemeldet hat. Wie Harrys Name in den Feuerkelch gekommen ist, ist ja anfangs unklar. Also die Freundschaft der beiden wird auf eine harte Probe gestellt. Das ist der Grundkonflikt!

wo kann man eine vollversion von harry potter und der feuerkelch downloden (legal und gratis )

...zur Frage

Logikfehler bei Harry Potter und der gefangene von Askaban (Zeitumkehrer)?

Zunächst einmal beziehe ich mich auf den Film, da ich die Szenen im Buch nicht mehr in Erinnerung habe.

Fehler 1: Gegen Ende von Teil 3 nutzen Harry und Hermine den Zeitumkehrer, um Sirius und Seidenschnabel zu retten, dabei ist die wohl schwierigste und wichtigste Bedingung, dass sie von keinem anderen gesehen werden. Gleichzeitig nutzt Hermine den Zeitumkehrer jedoch um in mehreren Kursen, welche gleichzeitig stattfinden zu sein, wo sie von sehr vielen Mitschülern und Lehrern während Ihrer Zeitreise gesehen wird...

Fehler 2: Dumbledore hat den Zaubereiminister und den Henker kurz vor der geplanten Hinrichtung abgelenkt und hingehalten. Dabei ist m.A. nach ganz klar, dass er dies bewusst tat und nicht einfach so über Erdbeeren und seinen Namen quatscht. Folglich muss er schon zu diesem Zeitpunkt gewusst haben, dass Hermine und Ron mit einer Zeitreise versuchen Seidenschnabel zu retten, was aber völlig unmöglich ist...

Fehler 3: Viele Dinge, die Harry und Hermine in Ihrer Zeitreise tun, machen sie nur aufgrund der Tatsache, dass sie bereits wissen, was passiert ist. Hier beißt sich meiner Ansicht nach die Katze in den Schwanz, da sie in der "normalen" Zeit Dinge erleben, die sie während der Zeitreise nur tun können, da sie bereits von ihnen wissen...

Ich wäre sehr dankbar, wenn Ihr mir schreiben könntet, ob ich da etwas übersehen habe, es in den Büchern logische Antworten auf einige dieser Punkte gibt oder ob es schlicht und einfach schlecht durchdacht ist.

...zur Frage

Welches Thema soll ich für meine EuroCom (Präsentation) nehmen?

Hallo :)

Nächstes Schuljahr muss ich meine EuroCom halten (das ist eine Präsentation die ca. 5 min gehen sollte und auf Englisch ist). Ich bin jetzt schon am überlegen was für ein Thema ich nehmen sollte. Ich habe mir schon ein paar Themen überlegt:

Harry Potter:

-Quidditch (da gäbe es dann die Auswahl zwischen Quidditch in echt (ja das gibt es!) oder eben in den Büchern/Filmen. Außerdem habe ich das Buch Quidditch through the Ages)

-Lebenslauf über Harry Potter (oder vielleicht auch eine andere Person)

-Die Märchen von Beedle dem Barden (oder auch nur über das Märchen der drei Brüder, dazu hätte ich auch das Buch (auf Englisch) The Tales of Beedle the Bard)

Doctor Who (Britische Fernsehserie):

-Die Entstehung von Doctor Who (wer auf die Idee gekommen ist, was für Probleme es damals gab etc. Dazu gibt es auch einen Film - Ein Abeteuer durch Raum und Zeit)

-Über irgendwelche Feinde/Kreaturen (z.B. der Master, die Daleks, die Cybermen, die Stille...)

-Über seine Companions (oder über einen Companion)

Außerdem habe ich dieses Jahr mit einer Freundin zusammen meine GFS in Englisch über die Highland Games gehalten. Das war auch eine sehr gute Präsentation, wir haben beide eine 1,5 bekommen, die gleiche Präsentation dürften wir auch wieder als EuroCom halten. das Problem dabei ist aber, unsere Lehrer sagen, dass es sehr wichtig sei, dass wir uns für das Thema interessieren, was bei mir bei dem Thema Highland Games nicht wirklich der Fall ist. Bei den anderen Themen aber schon, Harry Potter habe ich schon vor 6 Jahren angefangen zu lesen und bin jetzt immer noch ein riesen Fan davon, es hat mein Kindheit/Jugend sehr geprägt und es ist einfach ein tolles Buch. und Doctor Who schaue seit ca. einem Jahr, aber ist auf jeden Fall meine Lieblingsserie, außerdem ist mein Englischlehrer (den ich nächstes Jahr wieder haben werde und der auch mitunter die EuroCom bewertet) auch ein großer Fan dieser Serie. Es gibt aber bei allen Themen (Außer den Highland Games) das Problem dass die Präsentation nicht viel länger als 5 min gehen darf und das einfach zu wenig Zeit ist um das Ganze so zu erklären dass man das Ganze gut versteht. Da Doctor Who und Harry Potter beides sehr verzweigte Geschichten sind und es auch über beides sehr viel zu erzählen gibt, deshalb möchte ich auch nur über ein Unterthema halten, aber dann habe ich Angst sehr wichtige Sachen weg zu lassen.

Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir Tipps geben könntet, wie ich mich entscheiden kann, eure Erfahrung mit EuroCom/Präsentationen mit mir teilt, aber mir vielleicht auch andere Themen vorschlägt (es sollten natürlich englische Themen sein, es wäre kompliziert auf Englisch über die französische Nationalmannschaft zu reden xD)

Danke Für eure Hilfe! <3

Liebe Grüße von Miri2001K

...zur Frage

Welchen Harry Potter Teil (gerne in 8 unterteilt) fandet ihr am schwächsten?

Ich den IV der Feuerkelch.

...zur Frage

Wisst ihr Charakter unterschiede die im Buch und Film von Harry Potter und der Stein der weisen auftreten?

Hallo, ich muss gerade in Deutsch einen Buch-Film Vergleich über Harry Potter und der Stein der Weisen schreiben. Ich habe auch schon das Buch und den Film gelesen doch ich finde keine Charakter unterschiede zwischen dem Buch und dem Film. Da wollte ich fragen ob ihr welche wisst. (vom äußerlichen und dem Charaktern)

...zur Frage

Welche Seite von Harry Potter und der Feuerkelch?

Ich halte morgen eine Buchvorstellung über das Buch Harry Potter und der Feuerkelch.

Es gibt nur ein Problem und zwar,ich habe das Buch nicht einmal gelesen und deshalb brauche ich eure Hilfe.

Welche ist die spannendste Seite? Um was gehts in den Buch?

Danke in voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?