Was ist der Grund für den Bezug auf die Antike in der Zeit des Klassizismus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Lehrerin in Kunstgeschichte meinte, die empfanden die Antike Gestaltung als Formvollendet und waren der Meinung alle späteren Entwicklungen wären Rückschritte gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leererRaum
10.01.2016, 21:24

Okay danke, gibt es noch konkretere Gründe oder sind das die Hauptgründe?

0

Hatte auch etwas mit der Französischen Revolution zu tun. Die Revolutionäre fanden und suchten ihre Vorbilder in der Römischen Republik und der Griechischen Demokratie. Die Menschen ließen sich durch die damnalige Kunst inspirieren.

Aber auch nach der Restauration ließ das Interesse nicht nach. Schließlich hattew es auch eine römische Kaiserzeit gegeben. Nun diente die Kunst dazu, die Wurzeln der Monarchen bei den Cäsaren zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?