Was ist der Grund dafür, dass die Deutschen nicht den Termininus „indoeuropäisch“ , sondern den Terminus „indogermanisch“ gebrauchen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wegen der geschichte schätz ich... ich weiß net wann die römer mittereuropa verließen im 4-6. jh.  n, chr.? danach war europa dominiert von den germanen.. die franken... also die deutschen und die franzosen sind nachkommen der germanen... vllt liegt es daran

dazu kommen diverse andere länder die germanischer herkunft sind...

mitteleuropa als solches, ist in den letzen 1500 jahren immer germanisch gewesen... vllt deswegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?