was ist der gleicher nenner?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du verwechselst hier die Begriffe.

Der "gleiche Nenner" von diesen beiden Brüchen gibt es nicht.

Es geht hier darum, die Gleichung so zu verändern, dass beide Brüche auf beiden Seiten des Gleichheitszeichens den gleichen Nenner haben. Das wird "auf den Gleichen Nenner bringen" genannt.

Ich gebe Dir ein Beispiel aus einer anderen einfachen Aufgabe:

Wie kannst Du 1/4 + 1/3  addieren ? Du hast nur die Additiononsregel für Brüche, die den gleichen Nenner haben ( z.B. 1/4 + 2/4 = 3/4). Wenn Du 1/4 und 1/3 aber so veränderst, dass sie ihren Wert behalten aber trotzdem im Nenner das gleiche steht, dann kannst Du sie wie im Bsp. einfach addieren.

Du macht aus 1/4 durch Erweiterung mit 3 ein 3/12 (Dir ist klar, daß 3/12 = 1/4 ist ?). Und 1/3 erweiterst Du mit 4: 1/3 = 4/12.

Jetzt hast Du 1/4 + 1/3 = 3/12 + 4/12 = 7/12.

Das gleiche sollst Du in deiner Aufagbe mit den Brüchen x-1/x-5   und x/x+5 machen. Der Hauptnenner, auf den Du diese Brüche bringen sollst ist (x-5)*(x+5), d.h. den ersten erweiterst Du mit (x+5) und den zweiten mit (x-5). Dann bekommst Du eine Gleichung bei der nur noch Brüche mit demselben Nenner (der Hauptnenner) da stehen und die ist dann leicht lösbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst wahrscheinlich den "gemeinsamen Nenner" oder "Hauptnenner".

Den erhält man am einfachsten, in dem man beide Nenner multipliziert. Bei Dir ist der gemeinsame Nenner also (x+5)(x-5).

Zum Erweitern der Brüche auf den gemeinsamen Nenner muss man also bei jedem Bruch den Zähler und den Nenner mit dem Nenner des anderen Bruches multiplizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man dir so nicht beantworten. Wenn du auf X kommen willst, musst du eine Gleichung angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bigkillernoob
01.06.2016, 16:48

die gleichung ist:  x-1/x-5=x/x+5


ich will ja nicht auf x kommen bzw das schaffe ich alleine aber ich würde gerne den gleichen nenner wissen

0

der gleiche nenner von 2 und 3 ist 6. also 2 mal 3. genau das gleiche prinzip

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bigkillernoob
01.06.2016, 16:51

ah ok danke dezin also wäre er (x+5)*(x-5)? mich verwirrt das + und das - denn wenn nenner 1 x+5 wäre und nenner 2 auch x+5 dann wäre der gleiche nenner ja x+5 oder?

0

Was möchtest Du wissen?