Was ist der genaue Unterschied zwischen Eifersucht und Neid?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

bei eifersucht hast du angst etwas zu verlieren (zb. deinen partner an jemand anderen)

neid bezeichnet einfach, dass du gerne etwas haben möchtest, was jemand anderes auch haben möchte. mal ganz idiotensicher erklärt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von k1nGsTiRe
08.10.2010, 00:23

ich meinte nicht "dass du gerne etwas haben möchtest, was jemand anderes auch haben möchte" sondern, "dass du gerne etwas haben möchtest, was jemand anderes hat!" kleiner tippfehler ;)

0

Kann beides bedeuten...sowohl Eifersucht als auch Neid müssen nicht zwingend nur positiv oder negativ gemeint sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neid ist so ein bisschen neidisch sein, auf den anderen z.B. weil der besser zeichnen kann. Eifersucht ist wie der Name schon sagt eine Sucht. Eine Krankheit im weitesten Sinne. Z.B. wenn dein Freund sich mit einer potenziellen anderen Frau unterhält

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neid muss man sich verdienen :). Neidisch ist man auf jmd. der etwas hat, was man gerne hätte.

Wohingegen die Eifersucht kommt, wenn man jmd. gern hat und ansheinend Angst hat, jmd. anderes könnte ihn/sie bekommen.

Das ist nur meine persönliche Ausführung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neid ist sachlich, materialistisch bezogen oder eigenschaftsbezogen. Eifersucht hat immer egoistische Motive und ist personenbezogen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neidg in sinne ich bewundere ihn Eifersüchtig in sinne zb du guckst mein freundin an oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eifersucht bezieht sich eher auf personen, neid auf materialistisches!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eifersucht ist die Leidenschaft, die mit eifer sucht was Leiden schafft. Neid muss man sich hart erarbeiten, mitleid bekommst du kostenlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neid: ich will etwas, das einem anderen gehört.

eifersucht: ich befürchte, dass jemand anderer etwas will, das mir gehört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neid ist eine Form der Anerkennung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eins bedingt das andere... sei es nur eingebildet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eifersucht ist: Du könntest es auch, nutzt aber die Chance nicht. Neid ist: Du bist zu blöde dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?