Was ist der Garten Eden?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Damit ist wohl eher gemeint daß man in seinem Leben etwas tun muss zb arbeiten um etwas zu erreichen und ein gutes oder besseres Leben zu führen. So was wie" Ohne Fleiß kein Preis".  oder von nichts kommt nichts. Der Garten Eden wird in den Bibel auch als das Paradies bezeichnet aus dem die Menschen vertrieben wurden.  Mit dem Zitat ist aber eher gemeint daß man arbeiten und fleißig sein soll wenn man etwas erreichen will und daß das teilweise sehr hart ist und auch länger dauern kann. 

Der "Garten Eden" ist ein Synonym für etwas "Paradiesisches". 

Der Garten Eden wird in der griechischen Übersetzung des Tanach als Paradies bezeichnet. Er taucht auch im 1. Buch Mose (Genesis) der Bibel als der Garten in Eden auf, das ihn im 2. Kapitel (Gen 2) beschreibt und im 3. Kapitel (Gen 3) von der Vertreibung des Menschen daraus erzählt

https://de.wikipedia.org/wiki/Garten_Eden

"Das Paradies"

Der "Garten" in dem Eva und Adamsich aufhielten bevor sie rausgeflogen sind

MadPotato 07.08.2016, 13:09

Aber warum bis dahin? Kommt man da hin?

0
Kefflon 07.08.2016, 13:10
@MadPotato

Der Legende nach hat Gott doch die Welt erschaffen. Damit es den Menschen gut ging hat er diesen Garten, wo es alles gab was man braucht, erschaffen

0

Laut bibel liegt dieser im iran in der nähe eines flusses
Jetzt ist wahrscheinlich nicht mehr viel von uebrig

Was möchtest Du wissen?