Was ist der finanzielle Unterschied zwischen einer Partnerschaft und einer Ehe und wieso muss man Geld für eine Scheidung bezahlen?

7 Antworten

welche Rechte eine eingetragene Lebensgemeinschaft nicht haben, kannst du sehr leicht googlen. Eine Scheidung ist eine Leistung die man in Anspruch nimmt und deshalb kostet sie was. Wie alles, was man im Leben tun lässt, Geld kostet. Haare schneiden, Vertrag aufsetzen lassen, Führerschein beantragen.... Das alleine wäre noch nicht teuer. Teuer wird es nur, wenn man sich nicht einig ist, wenn einer von beiden rumzickt, oder einer immer gearbeitet hat (und somit in die Rentenkasse eingezahlt hat) und der andere zuhause war und Dinge getan hat (Kinder Erziehung, Haushalt, Pflege von Angehörigen.......) die nicht in Geldwert bezahlt wurden. Denn erst da muss ein Ausgleich geschafft werden. Streit gibt es immer um 2 Dinge. Kinder und Geld. Hat man beides nicht, ist das scheiden lassen nicht teurer. Ist das finanzelle Niveau der beiden Partner etwa gleich, ist es auch kein Problem.

Es gibt keine wirklichen Unterschiede zwischen einer eingetragenden gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaft und einer Ehe (nur beim Adoptionsrecht).

Eine Scheidung muss bezahlt werden da

  1. Vor dem Familiengericht Anwaltszwang herrscht und Anwälte nicht umsonst arbeiten
  2. Das Gericht auch nicht umsonst arbeitet
  3. Weil eine Ehe ein Vertrag ist mit dem Rechte und Pflichten einhergehen. Im Rahmen einer Scheidung wird dann ein möglichst fairer gegenseitiger Ausgleich hergestellt. Das kann dauern.

Wenn die Ehe nur ein Adoptionsrecht mit einschließt ist sie ja ein sehr folgenloser Vertrag, oder? Was meinst du dann mit "Rechten und Pflichten"? Das widerspricht sich irgendwie.

0
@rosepetals

Wenn die Ehe nur ein Adoptionsrecht mit einschließt ist sie ja ein sehr folgenloser Vertrag, oder?

Ich glaube du hast meine Antwort nicht verstanden. Du hattest gefragt welche Unterschiede es zwischen Ehe und eingetragener Lebenspartnerschaft für Homosexuelle Paare gibt.

Meine Antwort war: Keine außer gewissen Einschränkungen beim Adoptionsrecht. Daher wird es Zeit diesen Lebenspartnerschaften-Quatsch abzuschaffen und jedem das Recht zu geben zu heiraten.

Was meinst du dann mit "Rechten und Pflichten"?

Im Rahmen einer Ehe verpflichtet man sich zum gegenseitigen Unterhalt. Dieser ist vorrangig der Unterhaltspflicht des Staates. Man verpflichtet sich, so man den explizit nichts anderes vereinbart, zur Zugewinngemeinschaft und kommt in den Genuss von Dingen wie Ehegattensplitting, Familienversicherung, etc.

2

Die Scheidung ist teuer, weil da viele Menschen für arbeiten müssen, Anwälte, Mitarbeiter von Kanzeleien, Richter, Protokollführer und noch mehr Menschen. Die brauchen ja auch ein Gehalt. Die Ehe bringt ggf. steuerliche und emotionale Vorteile, Singles sterben z. B. früher und die Kinder wachsen besser auf.

Den emotionalen Vorteilen möchte ich hier jedoch widersprechen. Ehe  ≠ Partnerschaft und diese Vorteile handeln von einer Partnerschaft, nicht von einer Ehe.

0

Ts3 Rechte weg was soll ich tun hilfe !?

Was kann ich tun wenn mein co-owner mir die rechte weggenommen hat und sich owner gemacht hat und er mir die rechte nicht wiedergibt?

...zur Frage

Unterschied Lebenspartnerschaft /Ehe?

Hallo kann mir wergrob sagen was der unterschied zwischen einer eingetragenen Lebenspartnerschaft und einer Ehe bzw...gibt es vorteile bei einer eingetragenen lebenspartnerschaft im vergleich zu einer normalen Partnerschaft,vielleicht steuerlich...?

...zur Frage

Wie nennt man die Leute, welche vom Beruf herraus Paare wieder zusammen bringen?

..Oder zu denen man geht, falls man gerade Streit in der Ehe hat und das wieder klären möchte, es aber nicht allein schaffen.

...zur Frage

Lesbische Paare künstliche Befruchtung?

Hallo ihr lieben :) In Deutschland soll es ja jetzt endlich die Ehe für alle geben .. meine Frage ist jetzt da die Krankenkasse bei lesbischen Paaren ja nicht die künstliche Befruchtung bezahlt hat: Bezahlen sie das jetzt genau so wie bei "normalen" .. Also bei manchen Krankenkassen ist es ja so das sie die ersten 3 Versuche bei verheirateten bezahlen .. gilt das jetzt auch für Homosexuelle? Liebe Grüße

...zur Frage

Können lesben in japan heiraten?

Hey ihr lieben, also eigentlich weiß ich das in japan gleichgeschlechtliche ehe nicht erlaubt ist. Nun habe ich aber gehört das sogar eine japanische Politikerin bekennende lesbe ist,und frage mich ob sich das in japan mittlerweile geändert hat und es doch erlaubt und anerkannt wird. liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?