Was ist der Fachbegriff für Erzieher/ Erzieherin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich wüsste jetzt nicht was der Fachbegriff sein sollte. Die vollständige Berufsbezeichnung ist "staatlich anerkannter Erzieher" sie gehöre zur Gruppe des "pädagogischen Fachpersonals" und sind im pädagogisch erzieherischen Bereich tätig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich muss Sanja2 zustimmen. Erzieher werden zwar oft im alltäglichen Sprachgebrauch Pädagogen oder pädagogisches Fachpersonal genannt, aber wirklich richtig ist das nicht.

Die korrekte Bezeichnung ist "Staatlich anerkannte/r Erzieher/in".

Pädagogik wird zwar auch in der Ausbildung zum Erzieher vermittelt, aber danach darf sich ein Erzieher nicht Pädagoge nennen. Er ist dann Erzieher.

Ein Pädagoge muss erst einmal studiert haben, um diesen "Titel" tragen zu dürfen.

Ich beispielsweise studiere momentan Soziale Arbeit und werde nach meinem
Bachelor (und nach dem abgeschlossenen Anerkennungsjahr) eine
"Staatlich anerkannte Sozialarbeiterin / Sozialpädagogin" sein.

Vorher habe ich die Ausbildung zur Erzieherin gemacht. Trotzdem bin ich jetzt noch keine Pädagogin. Ich bin eine Erzieherin. Erst nach meinem
abgeschlossenen Studium kann ich mich Sozialpädagogin nennen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pädagogisches Fachpersonal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?