Was ist der dümmste Fehler welcher der Mensch begehen kann?

34 Antworten

Entschuldige, schon die Frage stieß mir auf. Und nach der Lektüre aller Antworten (von denen es einige sehr aussagekräftige gibt !) denke ich noch immer so:

Die Frage an sich ist nun gewiss keineswegs die dümmste, weil die Antworten auch für den Fragesteller/die Fragestellerin aufschlussreich sind.

ABER: Es gibt nicht DEN dümmsten Fehler, den Menschen begehen können. Die Suche nach diesem Superlativ wird dem Menschen schlechthin nicht gerecht.

Individuen sind unterschiedlich, haben eigene Hintergründe und Geschichten, also auch Motivationen und Beweggründe.

Gesellschaften bzw. Kulturen wiederum sind sehr unterschiedlich. Somit sind Ethiken unterschiedlich und nehmen mit jeweils eigenen Wertvorstellungen Einfluss auf Individuen.

Die Frage setzt die Möglichkeit von Absolutheit voraus. Die aber ist nicht gegeben.

Die Frage setzt so eine Art Eingültigkeit der menschlichen Existenz voraussetzt. Der Mensch jedoch zeichnet sich aus durch eine sehr hohe Anpassungsfähigkeit: Sehr unterschiedliche Umwelt- wie auch soziale Rahmenbedingungen sind dem Menschen kein Hindernis, um zu überleben.

Meiner Meinung nach:

Die Vorstellung zu haben keinen Fehler machen zu dürfen. Dies sowohl von sich als auch von anderen zu erwarten...

Den gibt es nicht, alle Fehler sind gleichwertig.  ;-)

Fehler verweisen auf Fehlendes. Fehlt etwas, ist es immer gleich schlimm.

Was möchtest Du wissen?