Was ist der beste Video converter für mov Datei?

3 Antworten

Hi,

dazu braucht man keinen Konverter, weil man gar nichts Konvertieren braucht.

Einfach den Videocontainer wechseln (muxen) vom MOV zu MP4, dabei entsteht auch keinerlei Qualitätsverlust.

Dazu kannst du den MP4 Muxer verwenden: https://www.videohelp.com/software/MP4Muxer

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Sie können Handbrake auch verwenden, um MOV in MP4 umzuwandeln. Laden Sie HandBrake herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC. Wenn Sie einen Mac verwenden, können Sie die Mac-Version von HandBrake herunterladen. Starten Sie die Handbrake nach der Installation und starten Sie die Konvertierung des MOV in MP4.

Klicken Sie auf der Hauptoberfläche der Handbrake auf die Schaltfläche „Source“, um die Ziel-Quell-MOV-Datei zu durchsuchen und in das Programm zu importieren. Nachdem die Quell-MOV-Datei importiert wurde, sollten Sie MP4 als Ausgabeformat in den Ausgabeeinstellungen festlegen. Klicken Sie anschließend in der Zieldatei auf die Schaltfläche "Durchsuchen", um ein Verzeichnis auszuwählen, in dem die konvertierte Datei gespeichert werden soll. Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie im Untermenü auf „Start“, um den MOV in MP4 zu konvertieren.



.mov ist ein Containerformat.

Du musst also nichtmal neu encodieren, es reicht den Videostream und den Audiostream aus dem .mov zu extrahieren und in einen .mp4 Container zu integrieren.
Dafür kann man FFMPEG gut nutzen. Damit könnte man dann auch Video und Audio reencoden, wenn man das will.

Der Aufruf sähe dann so aus:

ffmpeg.exe -i inputvideo.mov -vcodec copy -acodec copy outputvideo.mp4

Was möchtest Du wissen?