Was ist der "beste" Gaming Monitor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Acer x34, wäre halt ein 21:9 ultrawide Modell, wodurch du die grakas auslasten kannst. Der Monitor is aufjedenfall empfehlenswert, wenn ein solches Modell nicht in Frage kommt ist der Asus auch sehr gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wohl beste was du bekommst ist wohl dein erwähntes Modell, aber brauchst du das wirklich? Gib nicht zu viel Geld für so etwas aus.

Selbst die professionellen Spieler benutzen solche Monitore nicht, dazu reicht eine FullHD Auflösung vollkommen aus. Deswegen empfehle ich dir:

http://www.amazon.de/gp/product/B00B19T7QC/ref=as_li_tl?ie=UTF8&camp=1638&creative=19454&creativeASIN=B00B19T7QC&linkCode=as2&tag=wwwcorycidesd-21&linkId=MDF3WR3OEHJVDHBF

Der Monitor hat 144Hz, ist 24 Zoll groß und hat eine Full HD Auflösung. Der Monitor wird z.B. in der League of Legends Meisterschaft (NA/EU LCS) verwendet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chef32
12.03.2016, 20:55

dankeschön, ich mache nebenbei noch Foto/Videobearbeitung weshalb ich auch so eine hohe Auflösung gewählt habe. werde mir dein erwähntes Modell einmal anschauen.

0
Kommentar von chef32
12.03.2016, 21:01

danke

0
Kommentar von Swaguser1234
12.03.2016, 21:01

Ein fullhd Monitor und 2×980ti, des passt nicht zusammen

0
Kommentar von fragerboy007
12.03.2016, 21:19

weil 2 980ti Geldverschwendung wären... damit spielt/ schneidet man eigentlich in 4k...

0

Was möchtest Du wissen?