Was ist der beste Futterplan für einen 12 wöchigen Kater?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

so lange er im wachstum ist, sollte er so viel fressen dürfen, wie er mag. ausgewachsene katzen benötigen 2-3 mahlzeiten am tag, jungtiere im wachstum 3-5 mahlzeiten.

am besten achtest du darauf ein hochwertioges futter zu kaufen. alerdings muß man hier schon fast ein experte sein um durch den dschungel der deklaration zu finden. :(

nicht alles, was teuer ist, ist auch gut aber qualität hat ihren preis. katzen sind fleischfresser und sollten hauptsächlich mit tierischem gefüttert werden.

leider erfüllen nur die wneigsten trockenfuttermarken diese grundbedingung, weshalb es auch nur als leckerlie oder kleine zwischenmahlzeit gereicht werden sollte.

beim naßfutter sieht es da etwas besser aus. hier sollte man darauf achten, daß man reine fleischdosen kauft- der fleischantel sollte minimum bei 60%, besser höher liegen.

aldi führt auch dosenfutter, welches dem entspricht, das futter in den kleinen 200 gramm dosen (lux/shah) enthält min 60% tierisches. allerdings muß man hier jedesmal bei jeder sorte darauf achten, daß man nicht die sorte mit zucker kauft. da es sich bei aldi um verschiedene hersteller handelt, die unterm gleichen etikett produzieren wechselt dies von liefeung zu lieferung. man wird also jedesmal jede dose auf ihren zuckergehalt kontrollieren müssen.

auch freßnapf führt akzeptable futtermarken. so zB schmusy, animonda carny, real nature, ... am besten läßt du dich diesbezüglich vom personal beraten, aber bestehe darauf, daß du nur an reinen fleischdosen interessiert bist. dann können sie aus dem jeweiligen sortiment dir sicher einige futtermarken nennen.

bei leckerlies solltest du darauf achten, daß KEIN vitamin K3 enthalten ist, das ist hoch giftig und außer in futtermitteln für heimtiere mittlerweile überall verboten. das zeug steckt auch gerne in malz- und vitaminpasten, also auch hier vorsicht.

wenn du etwas für die zähne deines zwergerl tun möchtest, dann gewöhne ihn zusätzlich noch an rohes fleisch (kein rohes schwein) durch das kauen auf großen fleischstücken zB rindergulasch, hühnermägen,..... reinigen sich die zähne und es wird zahnstein und paradontose vorgebeugt. mehrmals die woche etwas rohes und die zähne bleiben bis ins alter weiß wie schnee.

ansonsten wünsche ich dir noch viel spaß mit dienem würmchen und starke nerven. ^^

ich habe einen 9 wochen alten kater und wir geben im als morgens eine halbe schale nassfutter aus dem aldi von der marke cachet aber halt junior und dann mach ich manchmal noch ein bisschen junior katzenfutter dazuabends bekommt er genau das selbe und mittags bekommt er eigentlich nichts ausser vielleicht mal ein leckerlie da musst du drauf achten das auf der rückseite für heranwachsende katzen steht manchmal wenn er brav war bekommt er noch etwas katzenmilch von whiskas aber pass auf das sollst du nicht wie wasser benutzen denn es ist wie normales futter ich hoffe ich konnte dir helfen noch viel spaß mit deinem kätzchen

ps.: pass auf er ist bestimmt sehr verspielt aber erlaub ihm nicht alles was er später dann nicht mehr darf

liebe grüße Sommergefuehle

hier noch ein bild von meinem kater (felix)

Felix - (Tiere, Kater, Katzenfutter)
Arne10 16.06.2011, 22:04

danke der ist voll süß ich hab einen scharzgrau getigerten Kater

0
ordrana 17.06.2011, 07:22

kauft lieber die shah/lux dosen von aldi, die haben einenr echt hohen fleischanteil von 60%, achte aber darauf, daß du nicht die sorte mit zucker erwischst. welche das ist, muß du jedes mal aufs neue prüfen, da dies leider wechselt.

kittenfutter muß nicht sein, daß ist reine geldmacherei der hersteller. gibt schließlich auch keine extra kittenmäuse. ;)

0
Sommergefuehle 17.06.2011, 09:50
@ordrana

da würde ich aber trotzdem lieber das von cachet kaufen da muss man auf gar nichts achten und mein kater liebt es so sehr die soße darin schmeckt ihm am meisten :D

0
Gp7Tobi 23.06.2011, 20:24

cooler kater

0

hallo,kauf bloß nix billiges,sonst wächst der nicht.....Blödsinn.....immer dieses es muß teuer sein....du kaufst dir auch nicht jeden tag was teures zum essen.......wir haben 6 katzen und rechnen pro katze eine halbe dose am tag.....also 3 dosen für alle am tag zusammen....morgens mittags abends.....wenn wir dann schlafen gehen bekommen die noch ein wenig trockenfutter.....handvoll pro schüssel.....ist für die leckerlie.....eine katze geht bis zu 30 mal am tag zum napf....gewöhne im bestimmte zeiten an....dann hast du lebende wecker :D die werden dich schon erinnern.....schau was er so frißt....mit 12 w. ist es eine kleine fressmaschine noch ;) aufstehen fressen....ein wenig durch die bude schlüren....platz zum schlafen suchen.....viel spaß mit knäuel....fals noch info gewünscht bitte über freundschaft melden ;)

ordrana 17.06.2011, 07:26

stimmt, teuer muß es nicht sein, aber es sollte artgerecht sein. dies ist leider bei den billigen futtermarken kaum einzuhalten.

fleisch ist nunmal teurer als billiger getreidemüll, was im grunde von vornerein, die extra billig sorten als brauchbares futter ausschließt.

aber gibt bei aldi ein recht brauchbares günstiges futter mit einem fleischanteil von min 60% (lux/shah) so lange man jedesmal alle dosen auf zuckergehalt kontrolliert, kann man damit artgerechtes futter zum günstigen preis erwerben.

die sorten mit zucker wechselt deshalb ständig, weil aldi nicht nur von einer fabrik herstellen läßt. jede hat ihre eigene rezeptur.

0
fitschi100 19.06.2011, 14:03
@ordrana

da ich zufällig weiß,das aldi das rezept bestimmt+den preis für den sie das hergestellt haben wollen ist es egal wo die das herstellen lassen ;)

0

5 Mal am Tag eine Mahlzeit. Gib ihm immer soviel, dass er richtig satt wird. Am besten hochwertiges Nassfutter, also nicht die gängigen Supermarktmarken. Schau mal in den Internetshops rum. :)

Was möchtest Du wissen?