Was ist der bessere Prozessor Intel® Core™ i5-4210H Prozessor (Dual-Core) oder Intel Core i5-6200U?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du ein dedizierte Grafikkarte im Notebook hast (also nicht die Intel HD Graphics benutzt), dass auf jeden Fall der i5-4210H! Er ist zwar älter, jedoch ist er bei fast gleichen Werten höher getaktet als der 6200U. Der 6200U ist ein Stromsparprozesser, eher auf lange Akkulaufzeit als auf Leistung ausgelegt. Die Intel HD Graphics des 6200U ist jedoch besser. Aber wie gesagt - zum Zocken brauchst du auf jeden Fall eine GTX960m oder besser, und es sollte bei einem Gaming Notebook auch ein Core i7 sein. Notebook-CPUs kannst du nicht mit Desktop CPUs vergleichen. Ein Desktop-Core i7 hat zwar mind. 4 Kerne mit Hyperthreading (also virtuell die doppelte Anzahl von Cores), bei mobile i7 CPUs sind es trotzdem oft nur Dualcores mit Hyperthreading.

Wenn's ums Zocken geht (und du auf Mobilität verzichten kannst, was der absolut einzige Vorteile eines Notebooks ist, neben geringerem Stromverbrauch), dann hole dir für's gleiche Geld einen vielviel leistungsfähigeren Desktop PC! Den kannst du auch nach und nach Aufrüsten und defekte Teile leicht austauschen. Bei einem Laptop heißt es zu 95% immer: Müll -> neuen kaufen. Überleg's dir! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ganz einfach googlen und Tests vergleichen. Da steht alle drin, was du wissen musst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der i5-6200U. Einfach weil er deutlich neuer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
23.03.2016, 12:17

Das ist nicht immer entscheidend

0
Kommentar von theapplebi
23.03.2016, 13:36

Über zwei Generationen bei Laptopprozessoren aber schon

0
Kommentar von GelbeForelle
23.03.2016, 14:00

Das stimmt auch nicht so. Aber ich sage, er ist besser. Warum? Er hat eine geringere Leistung, ist also ideal für unterwegs, also der einzige Grund für einen Laptop.

0

Was möchtest Du wissen?