Was ist der Auslöser für einen Abzess?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Häufung von Abszessen weist auf eine instabile Abwehrlage hin. Keime, die normal auf der Haut sind, werden jetzt zu einer dicken Entzündung. Vorbeugend hilft es, die Lebenssituationen zu betrachten und zu schauen, wo Du nicht im Gleichgewicht bist. Gibt es etwas, was Dich stresst? Schläfst Du ausreichend und, vor allem, gut? Ernährst Du Dich gesund und basenüberschüssig? Sorgst Du dafür,das die Haut entgiften kann, indem Du viel trinkst und auch mal ordentlich schwitzt? Die Einnahme von Esberitox über mindestens 4 Wochen, besser 6, stabilisiert das Immunsystem. Nimm es hochdosiert 4 mal 3 Tabletten täglich. Einen entstehenden Abszess kannst Du mit Ichtyolsalbe behandeln. Das "zieht" den Eiter raus und desinfiziert die Wunde. Sollte der Abszess sehr groß sein ist das chirurgische Eröffnen die sinnvollere Maßnahme, zumal sie auch sofort deutliche Erleichterung verschafft. Ach, Pflegegewohnheiten überprüfen. Regelmäßige Hautpflege, besonders nach körperlicher Anstrengung bzw. schmutzigen Tätigkeiten ist sehr wichtig. Verwende milde Waschlotionen und creme Dich mit basischen Produkten ein. Alle Wäsche, die Du direkt auf der haut trägst, täglich wechseln. Nach Anstrengung und Dusche gleich. Und bei Mutter Natur nachschauen, was sonst noch hilft. http://www.homoeopathie-homoeopathisch.de/

feenwinkel 03.01.2010, 07:51

Danke für den Stern.

0

Hallo meine Liebe,das kann immer eine bakterielle Entzündung sein,man muss ihn eröffnenen,damit der Eiter abfließen kann,sonst bildet er sich immer neu und verkapselt.Auch sollte man antibiotisch abgedeckt werden,um die Entzündung einzudämmen.

elenore 03.01.2010, 07:14

NA HALLÖCHEN, Danke für deine Antwort! Ich bin viele, viele Tage zur Behandlung (Eiterentfernung/Reinigung/so ein Fädchen in die Wunde einlassen, damit die Wunde nicht oberflächlich verheilt, sondern von der Tiefe her). Wurde von der Ärztin/Arzt immer eröffnet!!! Letzter Abzess war am Rücken, direkt über der Wirbelsäule, hätte böse ausgehen können, war aber sehr schnell beim Arzt zur Behandlung.

0

Ursachen Abszesse können ohne eine äußere Ursache auftreten. Mögliche weitere Ursachen können sein: Folge einer Operation; Spritzen (sog. Spritzenabszesse); Fremdkörper (Messer, Rasierer etc., die kleinere Verletzungen verursachen und somit Bakterien in die Haut transportieren); durch Immunschwäche

Quelle: http://www.online-praxis.com/fachbereiche/cms.php?mid=1079

eeon100 03.01.2010, 06:44

so ist es

0

das aufschneiden und die behandlung direkt am herd ist aber die beste lösung

krambambuli401 03.01.2010, 06:52

genau. den oder die Übeltäter an der Wurzel nehmen,ausreissen und ausbrennen.Mit einen Wort; eine Endlösung herbeiführen.

0
eeon100 03.01.2010, 08:58
@krambambuli401

bei deinem kommentar wäre in bezug auf dich eine endlösung auch die beste wahl

0

Was möchtest Du wissen?