was ist denn jetzt richtig,Fieber unter den Achsel messen und 1 Grad dazu rechnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also Untertemperatur ab 35,5 Grad haben etwa 5% aller Menschen.Klinisch abklärungsbedüftig ist diese grundsätzlich nur dann,wenn ein sehr niedriger Blutdruck und damit einhergehendes Kältefühl,Kribbeln,etc auftritt.Du kannst einmal unter der Zungenspitze Deine Körpertemperatur messen,und dann rektal (Po).Ich schätze die rektal gemessene Temperatur,die die genaueste ist,wird etwa 36-36,5 liegen.Zum Arzt würde ich gehen,wenn Du rektal gemessen weniger als 35 Grad hättest.Diese Untertemperatur müsste eine Ursache haben.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?