10 Antworten

    Deutsch, wie es nicht den Mundarten oder der Umgangssprache, sondern der allgemein verbindlichen deutschen Sprache entspricht (besonders in Bezug auf die dialektfreie Aussprache)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "reine" Deutsch, wo wie man es in der Schule spricht. Frei von Dialekten wie Hessisch, Bayrisch usw.
Wenn du es so willst, das Deutsch, in dem auch Bücher geschrieben sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochdeutsch ist Deutsch ohne Dialekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochdeutsch ist das was du schreibst, falls du bayerisch sprichst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochdeutsch ist 'Deutsch ohne Dialekt'. Quasi das 'Standartdeutsch'

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal Tagesschau oder die Heute-Sendung. Dort wird hochdeutsch gesprochen. Also das, was du wahrscheinlich eh am häufigsten hörst. Zumindest im TV...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normales Deutsch. So wie du es in der Schule lernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ausm schwobaländle kennet alles ausser hochdeutsch:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das korekte deutsch ohne dialekt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?