was ist denn ein dispo oder wie kann man es beantragen? (Giro)

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ein dispo ist ein finazieller Rahmen / von der Bank festgelegt) , welches du dein Konto ins Minus bringen kannst. Aber du zahlst teilweise bis zu 13 Prozent Überziehungszinsen. Der Disporahmen ist auch abhängig davon, wieviel Geld im Monat reinkommt

Voraussetzung für einen Dispo-Kredit ist, dass Du einen regelmässigen Eingang auf Deinem Giokonto hast, sonst bekommst Du keinen Überziehungskredit. Dieser ist meist ca. das 3-fache Deiner monatlichen Zugänge. Die Zinsen sind aber wahnsinnig hoch, bis zu 15 %, so dass es nur in Ausnahmefällen Sinn macht. Gruß gigunelsa

Kannste bei jeder Bank beantragen. Du kannst dann dein Konto bis zu einem bestimmten Betrag überziehen. Ist jedoch nicht empfehlenswert, da hohe Zinsen fällig werden.

da wird dir ein kreditlimit seitens der bank eingräumt. heißt um diesen betrag, z.b. 1000 Euro kannst du dein konto überziehen. beantragen kannst du das bei deinem bankberater.

Ein Dispokredit bedeutet das du dein Konto überziehen kannst.

z.B. du hast auf dem Konto nur noch 500€ willst dir aber was für 1000€ kaufen, dann hebst du das Geld ab bzw. überweist es und hast auf dem Konto ein Minus von 500€.

Die du so schnell wie möglich zurückzahlen solltest.

Du magst nen Dispo beantragen ohne das du weißt was das ist? ;-) Das ist ein Überziehungskredit für dein Girokonto, den die Bank dir unter bestimmten Bedingungen einräumt, mit einer Menge Zinslast.

Ein Dispo - Abkürzung von Dispositionskredit, tritt dann ein, wenn du dein Konto überzogen hast, hat aber sehr hohe Zinsen..

dispositionskredit ist ein überziehungskredit deines kontos..also benatragen bei der bank!

Was möchtest Du wissen?