Was ist denn ein Boon?

6 Antworten

Also ich erinnere mich noch an einen alten Interview-Artikel aus meiner Jugend, demnach zufolge das Wort Boon auf den Videospielprogrammierer Edward Boon zurückgeht, der unter anderem für die Spielereihe "Mortal Kombat" (1993) zuständig war. 

Seine Kollegen hatten ihn immer mit seinem Namen aufgezogen, weil er rückwärts eben Noob heißt. Um seine spielerische Unterlegenheit gegen seine Kollegen nicht direkt mit "Noob" zu umschrieben, haben sie stattdessen eben immer scherzhaft "Boon" zu ihm gesagt - aber natürlich "Noob" gemeint. ^^

In der "Mortal Kombat"-Reihe gab es auch einen mysteriösen Ninja-Character namens "Noob Saibot". Der Name entstand durch die Rückwärtsschreibweise der Programmierer Edward Boon and John Tobias .

einfach nur rückwärts noob. ka woher das kommt. noob kommt auf jeden fall von newbie = anfänger

Fing an mit "newbie", daraus wurde dann "newb", weil's kürzer ist. Und weil man doppel "o" noch schneller tippen kann, kam dann der Wandel in noob. "Boon" ist entstanden, weil ein wirklicher "noob/neuling" damit nichts anfangen kann und die fortgeschrittenen Spieler wissen was gemeint ist. Weitere Schreibweise ist auch b00n oder halt n00b - die Doppelnull soll die Unfähigkeit nochmals unterstreichen.

Was möchtest Du wissen?