Was ist denn der Vorteil von PayPal gegenüber normaler Kreditkartenzahlung im Internet?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Bezahlung kann erfolgen, ohne daß alle persönliche Daten an der Verkäufer gelangen. Lediglich die E-Mailadresse wird angegeben.Ist natürlich nur sinnvoll, wenn man sich die Ware nicht an die eigene Adresse senden läßt.

Du kannst sofort bezahlen und der artikel wird früher losgeschickt.mit paypal ist das kaufen sicherer hier ein beispiel: du kaufst auf ebay ein legoprodukt,und als du es bekommen hast,fehlen steine.mit paypal haste die chanze,den artikel zurück zu schicken und das geld zurück zu bekommen.meiner meinung nach ist paypal sicherer!

Bei Paypal bekommt der Verkäufer keine Bankdaten des Käufers angezeigt sondern nur Namen und Email. Zudem bietet Paypal einen Käuferschutz an. Sofern die Zahlung durchführbar ist ist binnen Minuten das Geld beim Verkäufer auf dem Paypalkonto.

PayPal zieht sowohl vom Girokonto ein oder belastet auch eine angemeldete Kreditkarte. In beiden Fällen bekommt der Empfänger sofort sein Geld - das ist der Vorteil.

Paypal ist wesentlich sicherer und der Verkäufer bekommt sofort eine Zahlungsbestätigung. Kreditkarten haben sehr empfindliche Daten die nicht in die falschen Hände gelangen sollten.

PayPal holt dein Geld sofort von deinem Konto. Muss allerdings gedeckt sein, oder zumindest musst du einen Überziehungs-Limit haben. Bei Kreditkarte wird erst alles einige Zeit gesammelt und du bekommst es dann abgezogen von deinem Konto. Sollte aber auch dann gedeckt sein.

Ich hoffe, das ich es richtig erklärt habe.

Du überweist von deinem Konto auf das PayPal-Konto. Dann brauchst du die e-mail Addy von dem, wo du bezahlen willst (er braucht auch ein PayPal Konto) Dahin schickst du das Geld. Bei der Kreditkarte gibst du Daten direkt an denjenigen weiter, bei dem du bezahlst. Ist wesentlich sicherer.

bei paypal ist der gesamte zahlungsvorgang incl. versand der ware versichert

Was möchtest Du wissen?