Was ist den genau der Unterschied zwischen dem Zurückbehaltungsrecht 273bgb und der Einrede des nicht erfüllten Vertrags 320bgb?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Abend,

§ 320 BGB ist Vertragsrecht und gilt nur für gegenseitige Verträge. § 273 BGB ist allgemeines Schuldrecht und gilt damit für alle Schuldverhältnisse, es ist damit die allgemeinere Vorschrift.

Ich hoffe ich konnte ihnen helfen.

KaterKarlo2016

Was möchtest Du wissen?