Was ist Demokratie? Erklärung für einen Fünfjährigen

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Bei der Demokratie werden alle gefragt was sie wollen. Wenn Mama die ganze Familie fragt was es zum Abendessen geben soll, und alle dürfen mitentscheiden ist es Demokratie.

Wenn du bei der Wahrheit bleiben willst, solltest du sagen, dass Mama zuerst 2 Vorschläge macht, dann abgestimmt wird und sie sich am Ende für das entscheidet was sie selbst will, egal wie gestimmt wurde und wenn es keinem schmeckt dem Rest der Familie die Schuld gibt.

Dass man quasi jeder jemanden von einer bestimmten Auswahl an Leuten aussuchen kann, von dem man möchte, dass er Sachen für das Land regelt. Das macht dann der, der die meisten Stimmen bekommt.

Demokratie ist, wenn (Du-Form) ihr alle im Kindergarten seid und die Erzieherin sagt dass sie heute ein Buch vorliest. Sie hat aber zwei Bücher und fragt im Morgenkreis welches sie Lesen soll. Es melden sich für beide Bücher andere Kinder, aber da wo sich mehr Kinder aus deiner Gruppe melden, liest sie daraus vor.

Demokratie ist, wenn ihr alle mitbestimmen dürft, aber wenn mehr Kinder für das erste Buch sind, dann wird das gelesen.

Balti1 08.01.2015, 17:14

Sehr gute Erklärung:)

0

Am Besten gar nicht, sonst wird ab heute Abend abgestimmt wann ins Bett gegangen wird :)

Genau so aber kann man es auch erklären, jemand hat einen Vorschlag von dem er möchte das andere das genau so machen. Nun wird allen erzählt wie der Vorschlag gehen soll und dann werde sie gefragt ob sie es auch so machen wollen. Wenn die meisten es wollen müssen es alle machen, wenn nicht, dann muss es keiner machen.

Die Menschen gehen ihren Anführer wählen. Sie bestimmen wer das ist. Und ih einer Demokratie darf man wählen was man will. zB. Will der kleine mehr Eissorten. Dann gibt es eine Gruppe die sagt. Wählt uns und wir machen mehr Eissorten etc. :D

Ganz einfach. Wir planen einen schönen Tag und alle bestimmen mit, was wir machen, das ist Demokratie. In einem Land wie Deutschland bestimmen wir auch mit, was gemacht wird, indem wir Leute beauftragen, unsere Entscheidung durchzusetzen.

michi19935 08.01.2015, 17:15

In welcher Welt können wir Bitte mitbestimmen,wir wählen Leute die über uns bestimmen. Die Leute die du wählst entscheiden wo du morgen hingehst, nicht du!

0
korallenrot 09.01.2015, 21:33
@michi19935

Siehste? das ist der Unterschied, ich wähle nie jemanden, der über mich bestimmt, trotzdem tun sie es , was willste machen in unserer "Demokratie"? Das was ich beschrieben habe stimmt schon so, aber das was wir erleben, halte ich persönlich auch für was anderes. Erkläre das mal nem 5 jährigen.

0

Wenn ein König herrscht, sagt nur er was passiert, und wenn der grossteil der anderen menschen dagegen ist, können sie nichts dagegen machen. Bei einer demokratie werden jedoch auch die meinungen der bürger beachtet.

hoffe ich konnte helfen

MfG

michi19935 08.01.2015, 17:17

Und in einer Demokratie kannst du einen König wählen der, dann engscheidet was passiert...Großer Unterschied

0

Man wählt Leute die entscheiden was man darf und was nicht Oder Man wählt Leute die einen rumkommandieren

Ich denke, ein 5-jähriger würde verstehen, wenn man sagt: Ein jeder Mensch darf frei wählen, ob er zum Beispiel möchte, dass fremde Menschen in unserem Land leben, dass du sagen darfst, was deine Meinung ist. So ähnlich wie: Möchtest du Pizza oder Spagetti essen?

Wir dürfen zwar Wählen gehen, doch haben wir keine tatsächliche Wahl.

die mehrheit entscheidet/ wählt, was sie will - nach der wortbedeutung eine volksherrschaft (demos-volk, kratos-herrschaft)

themaaster 08.01.2015, 17:08

Nimm mir das nicht böse, aber das versteht nicht mal ein 5 jähriger einstein.

0

Rasse und Religion sind gleichgültig, jeder hst dieselbe Rechte , Mann oder Frau!

Schuhsohle 08.01.2015, 17:07

Und das soll ein 5-jähriger verstehen???

0
Honourable 08.01.2015, 17:07

Wie willst du es anders erklären? Jeder wird gleich behandelt zb !!!

0
Honourable 08.01.2015, 17:08

Jeder wird gleich behandelt !

0

Was möchtest Du wissen?