Was ist DEINER Meinung nach die perfekte Schwanzgröße? Ein paar Ansichten von anderen Leuten wäre interessant..?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also eigentlich ist ja die Länge je nach Rasse verschieden. Während der Mops einen relativ kleinen Schwanz hat, hat der Labrador zum Beispiel einen für Hunde relativ langen Schwanz. Gerade bei Mischlingen kann die Länge variieren. 

Jedenfalls ist der Schwanz ja unterschiedlich wegen der Größe des Hundes und das ist von der Natur auch gut durchdacht, weshalb ich persönlich nicht bestimmen kann, was nun besser ist. Jeder nach seiner Fasson, sagt man doch so schön!

Ich kann dir auch raten, dass du den Hundeschwanz meinst, du ihn als "Rute" bezeichnen solltest. Sonst könnte es zu Verwechslungen kommen. 

Um ehrlich zu sein hatte ich es am Anfang sogar für was total unanständiges gehalten, dann wurde mir aber klar, dass du nur Hunde meinen kannst, weil die andere Frage total dämlich gewesen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelinaUrmele
11.08.2017, 20:16

ja, stimmt schon.. danke dir fuer deine Antwort, hat mir um ehrlich zu sein sehr weitergeholfen!❤

0

Es kommt nicht auf die größe an sondern auf die Technik ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

18 cm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn zu viel darüber nachgedacht wird, dann schrumpft er....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was nützt denn eine "gute" Größe, wenn der Rest nicht funktioniert, nicht gut ist????????????

Da kauf ich mir lieber nen Dildo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

16,8 cm lang und 49,5 mm dick

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?