Was ist deine kontroverseste Meinung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Deutschrap ist wirklich nicht mal so schlecht, es gibt zig gute Rapper
  • Naruto und 99% aller anderen Mainstream Anime und Serien sind overrated af und absolut nicht gut
  • LGBT und alle anderen Antidiskriminierungsbewegungen wurde über die Jahre immer blöder
  • Unsere Gesellschaft ist ekelhaft
  • Irgendwie sehen heutzutage alle....und damit mein ich wirklich alle (mit ein paar Ausnahmen natürlich) gleich aus
  • Die AFD ist nicht durch und durch dumm, nur größtenteils
  • Es gibt keinen Gott
  • Demokratie ist scheiße
  • Drogen sind nicht mal so scheiße
  • Sich selbst was einzureden, sofern es was positives ist, ist nicht mal so schlecht

Ich stimm größtenteils zu aber was ist ne gute Alternative für Demokratie?

1
@Guts2

Tja, das ist eben das blöde. Demokratie ist absolut Dreck, aber ne gute Alternative gibts halt leider auch nicht dazu.

Zumindest keine Realistische. In der Theorie wäre natürlich ein sehr kluger Mann an der Spitze der alles wirklich zum Wohl des Volkes und wahrheitsgetreu bestimmt wirklich toll, aber....als obs sowas geben würde...

1
@Nill

Nein. Diktatur wäre ja mit Gewalt. Eher sowas wie Monarchie, aber mit ner Person an der Spitze die auch wirklich das beste fürs Volk will und "richtige" Entscheidungen trifft, immer bei der Wahrheit bleibt, nichts ausnutzt, etc.

Wirds halt leider nicht geben

0
@Nill

Nein. Anarchie würde unweigerlich in Diktatur enden, da sich die stärkeren zsm tun würden und die anderen unterdrücken und über alles herrschen würden

1
@Mafiusu

Ne

Man wird nur unterdrückt wenn man es zulässt

0
@Nill

Das ist ne relativ dumme Aussage. Oder denkst du etwas in Nord Korea wollen die sich einfach alle unterdrücken lassen?

Also ja, natürlich kann man theoretisch sein Leben riskieren und einige interessante Sachen machen, aber da macht einem die menschliche Psyche nen Strich durch die Rechnung

0
@Mafiusu

Das volk wird dort dumm gehalten

Die menschen müssen erkennen das sie keinen brsuchen der sagt wos lsng geht

0
@Nill

Naja mal gucken. Maybe kommts ja irgendwann wieder zur Anarchie

0
@Mafiusu

Ich hoff bald

Ne flagge hab ich schon

0
@Nill

Oha wild, wie sieht die denn aus?

1
@Nill

Oha sieht wild aus, nicht zu bacis, nicht zu aufregend ziemlich fresh

1

Es gibt viele menschen die nicht gleich aussehn

0
@Nill

Findest du? Ich geh einmal durch ne Stadt und jeder sieht einfach aus wie der andere.
Ich guck einmal auf TikTok und alle sehen gleich aus...kp maybe bins auch einfach ich

0
@Mafiusu

Dann bist du an den falschen Orten unterwegs

0
@Mafiusu

Ich hab blaue lack docs und ben roten wuscheliro

Standard?

0
@Nill

Ich hab ja gesagt es gibt vereinzelt ausnahmen, aber das ist inzwischen ne deutliche Minderheit geworden

0
@Mafiusu

Wie gesagt du bist an den falschen orten

Musst mehr mit alternativen abhängigen

1

Fremdgehen ist nicht soo schlimm (die Bedeutung dieser "Tat" wird übertrieben). Wobei mir aber klar ist, dass das subjektiv ist und dass Andere das als wesentlich schlimmer empfinden können als ich.

Es ist absoluter Bullshit, Andere zu motivieren, indem man sie platt zu irgendwas antreibt (führt zu keiner dauerhaften Verhaltensänderung). Leute müssen selbst verstehen und fühlen, warum sie bestimmte Ziele verfolgen wollen.

Spiritualität meint oft das innerliche Kreieren einer Scheinwelt, um der harten Realität zu entfliehen.

Dann führt man aber gleich ne offene Beziehung

2

Ich bin Christ und glaube an Gott.

Der Mensch hat im Bezug zu "Gut" und "Böse" einen freien Willen sich zu entscheiden.

Der Tod ist keine Erlösung.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich will Menschen verstehen, nicht durchschauen.

Wahrscheinlich meine Ablehnung des Genderwahns. Das Thema ist mir deutlich zu anstrengend und ich bin kein Fan davon die Sprache so auseinanderzunehmen dass es irgendwann komplett unverständlich und grammatikalisch falsch klingt. Das Sternchen finde ich nervig, genauso Doppelpunke usw.

Ich verstehe den Hintergrund der Idee, aber ich sehe die Gleichberechtigung in der Sprache anders als im Umgang mit Menschen im Alltag.

Genauso geht mir die LGBTQ Sache teils auf den Sack, dabei bin ich jemand der jeden so akzeptiert wie er ist. Ich würde schon sagen dass ich sogar sehr offen bin gegenüber anderen Leuten was das Thema betrifft. Was mir aber zu weit geht ist das ganze Flaggen Ding und dieses überspielte. Es gibt Leute deren Alltag ihre sexuelle Orientierung ist. Die machen den ganzen Tag nichts anderes als darüber zu reden. Viele sind total aufmerksamkeitssüchtig und nerven damit einfach alle.

Aber das ist auch nur ein kleiner Teil der Community den das betrifft. Der Rest ist mir ja eigentlich recht sympathisch.

Dabei bin ich schon sehr links eingestellt und habe eigentlich ein Problem mit den ganzen rechts-konservativen Menschen. Aber in diesem Thema bin ich halt etwas altbacken.

Woher ich das weiß:Hobby – Politisch eher links

Alkoholische Getränke schmecken nicht

Woher ich das weiß:Hobby – Ich interesiere mich für Geschichte und Politik

Was möchtest Du wissen?