Was ist dein Traumberuf/Traumjob?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Pilot 50%
Juristische Arbeit 25%
Polizeiarbeit 25%
Büroarbeit 0%
Bundeswehr 0%
ÖPNV 0%
Handwerkliche Arbeit 0%

10 Antworten

Ich mache gerade eine Ausbildung zur Kaufffrau für Groß- u. Außenhandel, will aber danach Lehramt studieren und Berufschullehrerin werden.

Der wohl schönste Beruf meiner Kindheit und hoffentlich der, meiner Zukunft: Kapitän eines Kreuzfahrtschiffes :)

Das hatte ich mir auch für ein paar Wochen überlegt!😀

0

Keines von den angegebenen. Irgendwas mit Elektronik oder Medizin!

Warum ist Pilot für viele ein Traumberuf?

Ich frage mich, ob das heutzutage immer noch ein so beliebter Traumjob ist und wenn ja, warum nur? Was sind die Gründe ?

...zur Frage

Warum verdienen eher "unwichtige" Berufsgruppen wie Sänger oder Schauspieler das meiste Geld?

Klar nicht jeder Sänger und Schauspieler ist automatisch Top-Verdiener. Aber Tatsache ist, dass viele Schauspieler und Sänger im Vergleich zu wichtigen Berufsgruppen wie Ärzte, Ingenieure, Anwälte, Feuerwehrmänner, Polizisten, Piloten, Handwerker etc. extrem viel verdienen obwohl es sich bei den Berufen doch "nur" um reine Unterhaltungsberufe handelt. Ist uns Unterhaltung also viel mehr wert als gedacht?

...zur Frage

Wie würdet ihr euch entscheiden, wenn ihr euch zwischen diesen zwei Leben entscheiden könntet?

Ich habe mal darüber nachgedacht, inwiefern den meisten Menschen der Gedanke gefällt, das es ein Gott geben könnte und bin zu dem folgenden Gedanken gekommen.

Mal angenommen, ihr hättet die Möglichkeit euch zwischen den beiden folgenden Leben zu entscheiden, wie würde eure Entscheidung fallen? Über eine Begründung würde ich mir ebenfalls sehr freuen.

Möglichkeit 1: Ein Leben wo es kein Gott gib und man zu 100% weiß, dass es auch keinen Gott gibt und dass nach dem Tod das Leben wirklich vorbei ist, egal wie gut oder wie schlecht man gelebt hat.

Möglichkeit 2: Ein Leben wo es ein Gott gibt und man 100% weiß, dass es auch einen Gott gibt, doch dieser Gott greift nicht in das Leben von einem ein, egal wie schlecht oder gut es einem geht. Doch er kennt jeden Gedanken und Handlung von einem, und am Ende wenn man tot ist, wird er entweder richten oder nicht richten. Wenn er richtet, bekommt man entweder ein wunderschönes Leben oder ein grauenvolles Leben (was beide jeweils 1000 Jahre dauern) je nach dem ob man mehr schlechte Taten oder gute Taten vollbracht hat.

Lieber Support, ich suche mit dieser Frage um Rat. Da ich selbst an Gott glaube, möchte ich verstehen, ob Atheisten einen Gott nur durch logische Schlüsse ausschließen oder auch keinen Gott möchten. Würden sie sich ein Leben wünschen, in dem ein Gott bewiesen ist

...zur Frage

Was fasziniert euch an eurem Beruf?

Als was arbeitet ihr? Und gibt es überhaupt etwas was euch an eurem Job fasziniert?

...zur Frage

Warum arbeiten die meisten Bodybuilder in Handwerklichen Berufen?

...zur Frage

Ich kann mich zwischen 2 Berufen nicht entscheiden?

Mein Traumberuf war schon immer Tierärztin zu werden. Nach ein paar Jahren habe ich Grundrisse angefangen zu zeichnen und jetzt kann ich mich nicht entscheiden ob ich Tierärztin oder lieber Architektin werden möchte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?