Was ist dasß0?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Herzlichen Glückwunsch zum Besitz einer Zyste, Maddinsen!

Das ist eine entartete Talgdrüse, die nur der Arzt entfernen kann, denn Ausdrücken bringt nix, weil dabei die Hülle drin bleibt und das Ding wieder kommt, ist der Ausdrückkanal wieder verheilt.

Die Hülle produziert ihren Inhalt nämlich neu.

Grins, meine erste Z. hatte ich an genau selber Stelle - sah aus wie eine kleine Erbse mit Stiel (war der Kanal).

Lass es entfernen, denn die Dinger können sich entzünden und Entzündungen am Kopf sind nicht ungefährlich.

Nach örtlicher Betäubung wird ein kleiner Schnitt gemacht, das Teil rausgezupft, je nach Grösse noch ein kleiner Kreuzstich gesetzt, und gut ist, lG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilknau
20.10.2016, 18:00

Lieben Dank für den Stern, :-)

0

Das ist eine Fettgeschwulst (Geschwulst des Unterhaut-Fettgewebes), ein sogenanntes Lipom. Es ist harmlos, der Arzt kann es unter lokaler Betäubung mit einem kleinen Schnitt entfernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maddinsen
01.07.2016, 01:56

Ja sieht auch nach google bilder suche so aus, dann werde ich wohl nochmal meinen arzt besuchen

0

Wenn dein Arzt nichts dazu sagt, was er müsste, falls das ein Lymphknoten ist, dann würde ich auf eine Talgdrüse tippen, die könntest du dann ausdrücken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Plsdiekthxbye
01.07.2016, 01:47

an dieser Stelle hinter dem Ohr sitzt genau ein Lymphknoten, daher wird es wohl auch einer sein ;D

1

Ganz egal, was das ist... ich würde es wegmachen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es sehr langsam wächst, dann handelt es sich vermutlich um einen gutartigen Hauttumor, die wachsen pro Jahr ca. 1mm. Ich rate dir mal zu einem Hautarzt zu gehen, auch zwecks Entfernung.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sieht aus als wäre das ein Lymph Knoten, solltest auf jeden Fall nochmal zum Arzt, ich glaube die können sogar platzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Arteloni
01.07.2016, 08:55

Das ist garantiert kein Lymphknoten.

3

Ich habe da jetzt auch keine ahnung was das sein könnte aber gehe mal zu ein anderen arzt vielleicht kann der dir helfen !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?