Was ist dass wenn man nicht richtig schlucken kann(nicht mal seine eigene Spucke weil es so mega weh tut) und man ständig hohes Fieber hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du solltest mit Salzwasser gurgeln. Nach 3 Tagen sind die Halsschmerzen weg. Im Bett bleiben und auskurieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalt85
24.08.2015, 10:00

Danke🎀

0

Wahrscheinlich hast du eine Mandelentzündung. Geh zum Arzt, du brauchst Antibiotika. Gegen die Schmerzen gibt es in der Apotheke ein Mittel zum Gurgeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Mandelentzündung, schau mal beim Arzt vorbei. Gegen das hohe Fieber kannst du Paracetamol oder Ibuprofen nehmen. Was die Halsschmerzen betrifft ist was gut, was die Schleimhaut gleich betäubt wie zum Beispiel Neo Angin oder Dobendan.

Gute Besserung und nicht zu große Schmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt für mich als Laien nach einer Mandelentzündung.

Eine genaue Auskunft wird dir aber sicher der Arzt deines Vertrauens geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wird dir nur ein Arzt helfen können. Wir können dir schlecht in den Hals gucken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Evtl. "Pfeifferschen Drüsenfieber". Unbedingt zum Hals-,  Nasen-, Ohrenarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann ist man vermutlich krank.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Arzt, wa!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?