Was ist dass richtige für mich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo :)

ich hatte dieses Jahr das selbe Problem wie du! Da ich auch kein Ass in Mathe bin, hab ich das mit dem Wirtschaftsgymnasium lieber direkt gelassen. Das empfehlen die meisten Lehrer aber auch. Eine meiner Freundinnen ist an einem BG für Gesundheit und ich bin auf einem Allgemeinen Gymnasium. Bis auf diese speziellen Fächer wie Gesundheitswesen etc. ist das genauso wie woanders auch. Reinhängen muss man sich überall :P An deiner Stelle würde ich Gesundheit nehmen :-) ich hatte mich ebenso dafür beworben & möchte zufälligerweise auch Lehrerin werden, haha hab mich nur wegen dem Weg dagegen entschieden :-)

viel Erfolg auf deinem weiteren Weg :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Klbk00 15.10.2015, 22:02

Vielen Vielen Vielen Dank für deine liebe Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?