Was ist das wohl für eine Verletzung?

3 Antworten

Hallo! Sicher ist es kein Muskelkater, eine Zerrung oder ein Muskelfaserriss schon eher. Dann brachst Du einfach eine Pause. Einreiben mit Pferdesalbe. Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut. Fährst Du viel und ausdauernd so kann es auch Magnesiummangel sein.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Du siehst ja selbst, dass es viele Möglichkeiten gibt. Geh damit mal zum Arzt, eine Woche ist schon recht lang.

Frag Dr. Allwissend in seiner Arztpraxis "Youtube".

Immer noch schmerzen,nach krampf

Hallo,vor 2 Tagen hatte ich nachts einen heftigen Krampf in der Wade. Ich hab bis jetzt immer noch schmerzen,wenn ich gehe oder meine Wade anfasse. Treppen laufen ist besonders schlimm. Was kann das sein? Und was kann ich gegen den Schmerz machen?

...zur Frage

Leichte Schmerzen am Ellbogen - woran liegt das und ist es eine "besondere Verletzung" oder doch nur Muskelkater?

Heyjo Leute

Ich habe am Dienstag mit Krafttraining angefangen. Es ist eig. normal das man beim ersten mal Muskelkater hat das weiß ich. Nur habe ich leichte Schmerzen überhalb beider Ellbogen also Richtung Trizeps d.h. wenn ich den Arm komplett einknicke zieht es an dieser Stelle sehr. Woran liegt das und ist es eine "besondere Verletzung" oder doch nur Muskelkater?

Mein erster Gedanke wäre der Brachialis Muskel gewesen nur liegt der glaube etwas darüber ^^

...zur Frage

Wie kommt es zu einem Krampf? Im Fuß, Bein usw.? Interessiert mich sehr!

Wie kommt es eigentlich zu einem Krampf im Fuß, Bein usw. ? Hab in der Nacht auf einmal einen total schlimmen Krampf in der Wade gehabt. Der war echt heftig. Hätte am liebsten los geschrien! Ich hab jetzt noch so ein leichtes "ziehen" in der Wade wie als hätte ich Muskelkater, wenn ich die Wade halt anspanne. Wenn ich drauf rumdrücke fühlt sich das auch an wie ein blauer Fleck. Jetzt frag ich mich wie so ein Krampf eigentlich entsteht? Was löst den Krampf aus? Und warum hab ich noch so ein ziehen in der Wade wenn ich die anspanne und warum fühlt sich das an wie ein blauer Fleck wenn ich drauf rumdrücke?

...zur Frage

Habe ich einen Muskelfaserriss in meiner rechten Wade?

Hallo. Am Mittwoch beim Sport habe ich plötzliche schmerzen in meiner rechten wade gehabt. Die schmerzen sind immernoch nicht weg, aber leicht zurückgegangen. Von außen kann man nichts sehen, aber wenn ich da drauf berühre schmerzt es. Und wenn ich auf einen Bein hochspringe und wieder lande schmerzt ist auch sehr. Gestern konnte ich nur wenige centimeter hochspringen mit der rechten waden aufgrund der schmerzen. Heute kann ich aber viel höher springen aber beim Landen tut es weh. Könnte es ein Muskelfaserriss sein? Oder was könnte es sein? Zum arzt will ich gehen. Aber was denkt ihr was für eine Verletzung habe ich? Ich humpel auch manchmal da es beim gehen schmerzt. Danke :-)

...zur Frage

Muskelkater, Muskelzerrung, Muskelfaserriss?

Hey,

ich war gestern ca. 20 km joggen. Nach ca. 19 km hat plötzlich ein Muskel im Oberschenkel "zugemacht" (hoff mal, dass ich das so richtig beschreibe), es hat sich wie eine Art Blockade, wie ein Krampf angefühlt. Hab dann kurz gestoppt und den Muskel ein bisschen geknetet, bis die Verhärtung einigermaßen weg war. Dann ging es wieder mehr oder weniger, bin dann vollends langsam (und etwas unrund) heimgejoggt. Anschließend, auch heute - einen Tag danach -, spüre ich immer noch eine Verhärtung im Muskel. Wenn ich nichts mache, spüre ich gar nichts, wenn ich gehe, fühlt es sich wie Muskelkater an. Das Problem ist: Am Sonntag möchte ich bei einem Halbmarathon mitlaufen und habe Angst, dass die "Verletzung" noch nicht auskuriert ist.

Wer von euch hatte schon mal einen Muskelfaserriss oder eine Muskelzerrung? Was meint ihr, was ich habe? Nur Muskelkater/ eine Muskelverhärtung? Und werde ich bis Sonntag wieder fit? Hab noch 4 Tage :-/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?