Was ist das wichtigste um eine Frau für sich zu gewinnen?

5 Antworten

Genau, Interesse zeigen, evtl. Komplimente machen, aber bitte keine blöden oder überzogenen. Unternehmungen vereinbaren, erst mal auf neutralem Boden oder mit gemeinsamen Freunden. Sich und ihr Zeit geben, aber die Zeit auch nützen.

Es wird Dir langfristig nichts nützen, mit einer selbst gewählten Maske oder Taktik umherzumarschieren...wenn Du die Frau gewinnen möchtest, erwartest Du ja wohl, dass sie auch Dich sieht und nicht Deine Wunschvorstellung von Dir selbst: also sei wie Du bist- wenn Du gerade schüchtern bist, bist halt schüchtern, wenn Dir gerade nichts Originelles einfällt, dann ist das halt so...alles was Du tust, das Deinen wirklichen Charakter verdeckt, wird sich über kurz oder lang gegen Dich wenden- und das möchtest Du doch nicht? Habe die Erfahrung gemacht, dass Frauen gerade das Eingeständnis von Schwächen imponiert und sie selbst dann viel freier werden! Viel Glück- sei wer Du bist!

Du darfst dich nicht zum Vollidiote... machen, indem du sie mit etwas zu beeindrucken versuchst, was du gar nicht kannst. Sei lustig, hilfsbereit und nett. Und du darfst nicht schüchtern sein. Sei einfach wie du bist.

Viel Glück :D

Hat Jemand ein paar Tipps für mein 1. Date?

Ich habe jemanden kennen gelernt, mit dem ich mich am Wochenende zum ersten Mal treffen will. Was empfehlt ihr zum 1. Date: essen gehen, kino oder ein Treffen im Club?

...zur Frage

Wiedererkennen in einem anderen Menschen

Ich habe eine Frau kennen gelernt (nicht privat und es soll und kann auch nicht privat werden), die mir, vom ersten Blick an, so urvertraut ist, als ob ich selbst diese Frau wäre. Ihr Gesicht und ihr Verhalten empfinde ich als Spiegelbild meiner Seele. Wie lässt sich das erklären, ist das eine Wesensverwandtschaft?

...zur Frage

Wie ist dieses Verhalten zu deuten (Flirt, Empathie, Emotionen),(Frauen)?

Hallo zusammen,

mal eine Frage an die Experten hier. Egal ob Männlein oder Weiblein.

Bei Frauen spielen die Emotionen ja eine größere Rolle als bei uns Männern. Beim Flirten muss man ja das Gespräch irgendwie auf die emotionale Schiene bekommen um Körperkontakt und schließlich den Kuss einleiten zu können.

Wie bekommt man am besten solche Themen beim Flirt unter?

Wie ist das Verhalten der von mir im Anschluss beschriebenen Frau zu deuten?

Auf Gespräche die mit Emotionen zutun haben, reagiert sie nicht oder lässt sich nicht darauf ein. Was das betrifft ist sie sehr verschlossen. Sie scheint generell skeptisch gegenüber anderen Menschen zu sein. Sie wurde in Ihrer Vergangenheit mehmals verletzt. Sie erzählt lieber von Ihren Alltagsorgen, oder Dingen die sie vorhat. Eher logische Themen. Mit Scherzen oder Aufziehen scheint Sie keine Probleme zu haben. Ein Stückweit scheint sie etwas eitel zu sein.

Halbwegs aufzutauen scheint Sie nur unter Alkoholeinfluss. Da bekommt Sie auchma was Lockerheit. Diese Lockerheit kann dann schonmal zu einem One-Night-Stand führen. Da stellt sich natürlich die Frage sich darauf einzulassen oder nicht. Wenn sich eine Frau ggf. anbietet, wirkt das auf den ein oder anderen Mann nicht unbedingt attraktiv, sondern billig. Aber das sollte halt schon klar sein, ob man für einen kurzen Spaß bereit ist, oder eine echte längere bis langfristige Beziehung führen möchte. Dabei gehts ja erstmal ruhiger zu beim beschnuppern.

Sie wünscht sich in ferner Zukunft Familie.

Ist die von mir beschriebene Frau überhaupt für eine ernsthafte Beziehung geeignet? Ein Alltag ganz ohne Emotionen, halte ich für nicht möglich. Selbst wir Männer brauchen auchmal Harmonie und aufmunternde Worte.

Ich habe in der Hinsicht aufgegeben und mir einen Korb geholt. Worüber ich mittlerweile froh bin. Bin wohl in der Freundschaftsschublade gelandet. Aber habe keinen Kontakt mehr zu ihr.

Was mich auchnoch interessieren würde:

Wie erkenne ich am Besten ob eine Frau auch für eine längere bis langfristige Beziehung geeignet ist?

Was zeichnet die "Traumfrau" aus, für die man bspw. auch mal an den Alltar tritt. (Charaktereigenschaften) ?

Vielen Dank für die Antworten !

...zur Frage

Frau genextet, habe ich Recht oder intepretiere ich zuviel hinein?

Hallo,

Vorgeschichte zu einer Frau in Stichworten: Habe sie kennen gelernt, Chemie gut, aussehen gut, alles passt, viel Spaß, dachte evtl. kann was werden, noch nicht wirklich näher gekommen.

Sie schrieb mir dass sie in einer Großraumdiscothek war und von 1-10 Attraktivitätspunkten hat sie nun 7 Attraktivitätspunkte verloren. Warum ist das so? Anders als bei Szeneclubs die abseits des Mainstream stattfinden wo es primär um die Musik und den Spaß geht, geht es bei diesen Großraumdiscotheken meiner Erfahrung nach nur um Fleischbeschau, die ganzen Bauernkinder des Um- und Hinterlandes werden von ihnen angezogen, die Musik dudelt nur so im Hintergrund während man das menschliche paarungs- und brunstverhalten beobachten kann. Männer die einfach IRGENDWAS stechen wollen baggern und tanzen naive Frauen an die dadurch ihr selbstbewusstsein beziehen. Ich habe sie für schlauer gehalten, das ist eine Sache mit der ich nicht klar kommen kann. Also ist sie für mich nun gegessen, das wird nichts mehr. Ich halte sie nun für "unbrauchbar". Ich kann mit ihr nichts mehr anfangen.

Übertreibe ich?

...zur Frage

Wo habt ihr euren Freund bzw. Freundin kennen gelernt?

Ich habe noch nie eine Single Frau getroffen. Von daher würde mich interessieren wo ihr euren Freund bzw. Freundin kennen gelernt habt.

...zur Frage

Mein Freund kommentiert ein foto von einer anderen frau. Was sagt ihr dazu?

Hallo Mein Freund hat letztens ein Bild von einer halbnackten Frau kommentiert mit: ohlala ;) Er hat sie im Urlaub kennen gelernt als sie mit ihren Mann da war.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?