Was ist das vielleicht ein Insektenstich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sorry, erst jetzt gelesen.
Wir behandeln unsere Stiche immer mit Wärme.
In diesem Fall mache ein warmes /heißes Fußbad.
Durch die Wärme wird das Eiweiß, das injiziert wird zerstört.
Der Juckreiz lässt nach und es schwillt nicht so stark an.
Oder einen Löffel halte ihn unter heißes Wasser und tupf vorsichtig auf den Stich (Vorsicht, nicht verbrennen)
http://www.so-machts-omi.de/gesundheit/stiche_und_bisse/mueckenstich_behandeln.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sieht für mich nach mückenstichen aus. ich hatte mal innerhalb von einer nacht 36 stück auf einem oberarm. wieso die mücke da gerade auf den oberarm fixiert war weiss ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenryP5
28.07.2016, 14:56

Wichtig ist, dass diese nicht nur ihre 10 Minuten jucken, wie z.B. Mückenstiche, sondern ununterbrochen

0

Hey,

die Biester sind dieses Jahr mal wieder echt fleißig unterwegs. Sehr verwunderlich fände ich es nicht...

Sieht für mich auch nach typischen Mückenstichen aus.
Vllt kann dir die Seite bisschen weiterhelfen:

http://www.zecken-und-insektenschutz.de/tipps-bei-mueckenstichen/

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?