Was ist das unter meiner Brust?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Ausschlag, der nicht juckt? Selbst ein Pilz juckt... . 

Lass da mal einen Arzt drauf schauen, da man ohne Bild nichts sagen kann. Der kann dir auch eine entsprechende Salbe verschreiben.

Frauen haben leider das Problem, unter der Brust zu schwitzen. Was du tun kannst, damit der Ausschlag gar nicht erst kommt, oder wieder weggehen kann, kannst du ein dünnes Gästehandtuch (oder anderes saugfähiges dünnes Tuch) zu einer kleinen Wurst rollen, unter die Brust legen, und den BH drüber machen. Das saugt den Schweiß auf, verhindert wund werden und sieht kein Mensch.

Mach ich auch so, ich habe Neurodermitis, und wenn ich das nicht mache, gibt´s Ekzeme... . 

Ansonsten als Hausmittel Sensicutan-Creme drauf, und immer schön sauber halten.

Die Frage ist, ob Du nicht ein Bild davon hier machen könntest. Anhand Deiner Beschreibung kann man nämlich leider nicht sagen, was das ist und Dir somit auch keinen Rat geben.

Ich würde aber zur Sicherheit mal einen Arzt aufsuchen. Wenn es nämlich wirklich ein Pilz ist, sollte schnell gehandelt werden, damit dieser sich nicht weiter ausweitet. Das ist nämlich durchaus ansteckend, sowohl für Deine eigene Haut wie auch für die Haut von anderen Menschen, welche Hautkontakt mit Dir hatten.

Jetzt im Moment ist es natürlich so, dass man unter der Brust sehr schnell schwitzt (besonders, wenn man Kunstfaser-BHs trägt) und das ist dann ein Milieu, in welchem sich Pilze besonders gerne ansiedeln.

Eine andere Möglichkeit ist aber auch, dass es lediglich ein Hitzeausschlag ist, welcher entsteht, wenn feuchte Kleidung immer wieder an der Haut reibt.

Wie gesagt ... ein Arzt wird Dir sagen können, was das ist.

Ich wünsche Dir alles Gute

Selbst mit Foto würde hier keiner eine ernsthafte Ferndiagnose stellen können. Geh also bitte mit deinem Ausschlag zum Arzt, nur der kann mit Sicherheit feststellen, was das ist und kann dir dann sicher auch sagen, wie du es weg bekommst.

Was möchtest Du wissen?