Was ist das unter dem Mond?

...komplette Frage anzeigen Mond und? - (Weltall, Mond, Aliens)

9 Antworten

Hallo,

ganz hilfreich wären hier vielleicht die Aufnahmedaten des Fotos. Aber auch ohne die zu kennen kann ich dir sagen, dass der Mond in den letzten Tagen nicht in der Nähe von irgendwelchen hellen Planeten stand und die somit rausfallen.

Aufgrund der Farbe des zweiten Objekts würde ich vermuten, dass es sich hier um eine Reflexion einer Straßenlaterne handelt.

In zwei Wochen kannst du dich nochmal an ein paar Fotos probieren wenn die schmale Mondsichel beim aktuellen Planeten-Trio steht ;-)

es könnte sich um einen Kometen oder Meteor handeln der jedoch ziemlich nah vorbei fliegt.... wenn es wirklich einer wäre hätte man das wahrscheinlich in den Nachrichten gehört... was anderes fällt mir dazu nicht ein

Wenn einer bei solch einer Distanz, mit dieser Größe, sichtbar vorbeifliegen würde, würde das ganz anders aussehen. Außerdem würde das ding ein glühender fliegender Ball sein.

0

Woher hast du das Foto? Wenn nicht selbst gemacht ist und sicher echt dann tippe ich auf eine Fotomontage. Die ISS sieht man zwar auch öfter, aber dann direkt vor dem Mond und sie hat eine mehr eckige Kontur. Hab sie mal zufällig gesehen und war erst ziemlich befremdet, bis ich nachlas und sah, dass sie genau zu diesem Zeitpunkt zu sehen gewesen war.

Ich habe zwei Theorien: -Es ist die Venus (unwahrscheinlich, da sie nur in der Nähe der Sonne vorkommt).

-Es ist Jupiter und die schwarzen Flecken sind seine Monde.

Das musst irgendeine Reflektion oder was mit deinem Handy sein.

Eventuell ein Blendenfleck? Das kommt bei direkten Lichtaufnahmen schonmal vor

Ich denke nichts aus dem Weltall, oder hast du das Foto gemacht? 

es ist was reflecktirrenedes;-)

0

Sternschnuppe oder Fleck oder Flugzeug

Stimmt rotes rundes Flugzeug. Die ammis testen wieder.

0

Das ist eine Spiegelung in deinem Objektiv. Ich denke, dass du das Foto mit dem Handy gemacht hast. Mit einem richtigen Foto passiert sowas nicht!

Was möchtest Du wissen?