was ist das teuerste bild der welt

3 Antworten

Das teuerste Bild ist meines Wissens derzeit das Gemälde Les femmes d’Alger (Version O) von Pablo Picasso, das zum Preis von 179,4 Mio. US$ über das Auktionshaus Christie's verkauft wurde. 

Pollocks No. 5 ist auf den 4. Platz abgerutscht. 

Als Preis kann man natürlich nur die Summen verwenden, die tatsächlich auf Auktionen für ein Werk gezahlt wurden. Werden Bilder zwischen Privatpersonen gehandelt können weit höhere Beträge gezahlt worden sein.

Eine relativ aktuelle Tabelle der 15 teuersten Bilder der Welt fand ich zumindest hier http://admeyerart.de/die-teuersten-bilder-der-welt/

Die Mona Lisa ist nicht das teuerste Bild der Welt. Einen Preis kann es nur für etwas verkäufliches geben. Die ML ist unverkäuflich.

Wie auch immer, man könnte den Wert anhand der Versicherungssumme schätzen, doch auch hier bleiben die die Zahlen geheim. Es wird jedoch von etlichen hundert Millionen Euro bis zu einer Milliarde Euro gemunkelt.

Viele "Großen Meister" sind unverkäuflich und somit preislod, da sich diese im Besitz von Museen oder Kirchen befinden und unverkäuflich sind.

Das teuerste Bild das bis jetzt jemals verkauft wurde ist von Jason Pollock, trägt den Titel No.5, 1948 und wurde für 140 Millionen Dollar an einen unbekannten Sammler verkauft.

Quelle: http://wie-gross.com/das-teuerste-bild-der-welt/

Es gibt zudem Bilder die in diesem Bereich angeboten werden, jedoch keine Käufer (bis jetzt) finden.

LG Steffen

Viele Bilder gelten als unbezahlbar, von dem her. Du kannst maximal nach der höchsten Versicherungssumme fragen.

Was möchtest Du wissen?