Was ist das stärkste nicht opiate Analgetikum welches nicht rezeptpflichtig ist?

1 Antwort

  • Die rezeptfreien Schmerzmittel sind alle etwa gleich stark bzw, schwach. Acetylsalicylsäure, Paracetamol, Ibuprofen und Naproxen. 
  • Es gibt Acetylsalicylsäure plus Paracetamol plus Coffein als Kombipräparat, das etwas stärker ist. Tagsüber ist das eine Zusatzoption. Coffein ist auch separat als Tablette erhältlich und somit selbst mit ASS kombinierbar. Das war früher die typische "Tagsüber-Zahnarzttablette" gegen starke Schmerzen.
  • Leider sind stärkere Mittel nicht rezeptfrei erhältlich. Bei starken Schmerzen empfiehlt es sich, ein Rezept von einem Arzt einzufordern. Die nächste Stärkeklasse wäre Novalgin (Metamizol), danach dann das milde Opiat Tilidin.

Und Suffentanil?;)

0
@polytrauma

Sufentanil ist ein synthetisches Opiat -- das war per Fragestellung ja ausdrücklich ausgeschlossen. Es ist zudem verschreibungspflichtig.

0

Was möchtest Du wissen?