Was ist das sog. Deep Web?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Okay, scheinbar haben die meisten Ihre Kenntnisse nur von RTL und Bild.

Das Deepweb oder auch Darknet ist einfach eine Anzahl von Seiten, welche nicht einfach gefunden werden soll. Diese sind dann im sogenannten Tor-Netzwerk, welches keine festen Wege hat, so dass ein Server nie weiß, woher die Anfrage kommt, sondern nur nach dem Stille-Post-Prinzip den kennt, der ihm die Anfrage weitergegeben hat.

Wenn da 15 Server hintereinander sind und 30, die nix damit zu tun haben, kann man nicht mehr sagen, wer was weiss.

Der Zweck ist einfach der Austausch, ohne dass man verfolgen kann, wer mit wem und von wo. Das nutzen nicht nur Kriminelle, sondern beispielsweise auch Reporter in Ländern, wo regierungskritische Berichterstattung nicht erwünscht ist, China, Türkei etc.

Sicher kann man da auch Sachen kaufen und mit anonymen Bitcoins bezahlen, aber geschaffen wurde es eigentlich, um sich auch unerkannt und unkontrolliert bewegen zu können.

Wer da rein will, der benutzt den Tor-Browser, was im wesentlicheb ein umkonfigurierter Firefox ist, der die Tor-Server nutzen kann und .onion-Links öffnet.

Allersings treiben sich da auch viele Hacker herum, weshalb man nicht hingehen sollte, wennan nicht sicherstellen kann, dass da von außen keiner drauf kann, um Viren auf dem eigenen PC zu installieren...

Übrigens ist das ganze durch die Technik extrem langsam (etwas über Modem-Tempo im schlimmsten Fall). Deshalb lohnt auch die Sucherei, ohne zu wissen, was man will, kaum.

Das deebweb sind die internetseiten, die du nicht mit einer suchmaschiene finden kannst.

Dazu gehören z.B. nicht öffenlich hochgeladene videos auf youtube (unlisted)

Wenn du den link dazu hast, kannst du dir diese viedeos einfach so ansehen. Jedoch musst du den link erraten oder bekommen, da du ihn nicht mit der suchfunktion fiden kannst.

Aber was du meinst ist warscheinlich das darknet.

Dieses sind die sogenannten .onion seiten

http://www.propub3r6espa33w.onion/

Dies ist eine (ungefährliche) seite im darknet. Um sie zu betreten brauchst du einen tor-browser.

Die meißten seiten im darknet sind jedoch sehr gefährlich. Dort kann man überwiegend waffen und drogen kaufen. Du bist im darknet anonym und kannst (fast) nicht nachverfolgt werden.

Jedoch sind auch die verkäufer anonym. Das führ dazu, das 90% aller geschäfte dort nicht passieren. Du gibst ihnen dein geld, sie geben dir aber nicht was du gekauft hast

Übrigens: das vorurteil, das es im darknet sehr viel kinderpornographie gibt, stimmt nicht mehr. Ein hackerkollektiv hat alle kinderpornographieseiten gesperrt.

Außerdem muss ich noch sagen, das deepweb und darknet häufig verwechselt werden. Deepweb bedeutet nur, das die seite nicht gefunden werden kann. Im deepweb gibt es fast keine waffengeschäfte, nur z.B. forschungsergebnisse von der nasa und ungelistete youtube-viedoeos ^_^

.onion Links, welche du nur über einen bestimmten Browser öffnen kann, der deine Identität schützt in dem es dich über viele Proxy Server verbindet und man auch zb JavaScript deaktivieren kann. Dort kann man dann alles mögliche angucken, runterladen, kaufen (Drogen, Waffen, Pornos aller Art)

Du hast Austauschen vergessen..... Siehe meine Antwort

1

Zum Deep Web gehören jene Daten die nicht durch Suchmaschienen gefunden werden (können).

Dazu gehören sowohl illegale Webseiten, Intranetze, als auch die Massen an Daten die durch Google jeden Tag generiert werden (nur ein paar Beispiele, das Deep Web ist GIGANTISCH).

1. Google doch erstmal bevor du die frage hier stellst. Im Internet gibt es massenhaft antworten dazu in verschieden komplizierten und einfachen Erklärungen. 2. Das Deep-Web ist der bereich des Internet, der verschlüsselt ist. Das Internet ist ein Netzwerk um Computergeräte zu verbinden und das WWW ist nur ein teil davon. Alles andere was halt eher unbekannt ist da es eben verschlüsselt ist wird als Deep-Web bezeichnet. Im prinzip kannst du unendlich viele kleine Netzwerke über das Internet aufbauen (verbinde dich zB per IP-Adresse mit deinem Kumpel), sie verschlüsseln und darüber Daten jeglicher Art versenden. Das nennt man dann Deep-Web.

anonyme peer 2 per netzwerk, haßt 3 verschiedene ips, und kannst nach ein par sekunden die ip verändern.

java muß ausgeschaltet sein, weil sonst ipleak, und man ist anonym, so lange man nix kauft, keine illegale inhalte besucht, und keine illegale inhalte uploadest. dann biste sicher.

Was möchtest Du wissen?