Was ist das Schwierigste, woran sich die klügsten Mathematiker die Zähne ausbeißen?

11 Antworten

Neben dem P versus NP Problem, das übrigens in gewisser Weise mit dem Spiel Minesweeper zusammenhängt (http://www.heise.de/newsticker/meldung/P-NP-Minesweeper-Update-35125.html) dürfte die Riemannsche Vermutung wohl das populärste der (ehemals) 7 Millenniumprobleme sein.

Nicht nur weil die Riemannsche Vermutung bereits vor 150 Jahren aufgestellt wurde und somit das mit Abstand älteste der Probleme ist, sondern auch da sie womöglich sämtlichen digitalen Zahlungs- und Informationsverkehr, der mit dem asymmetrischen RSA-Verfahren codiert wird, entschlüsseln kann (besser: die Entschlüsselung möglich macht).

5

Schleichwerbung XD

0

Recht bekannt ist die "Riemannsche Vermutung" - meines Wissens ist sie noch nicht bewiesen. Und einige Fallstricke finden sich auch rund um das "Problem des Handlungsreisenden". Hier muß zwar nichts bewiesen werden, aber exakte Lösungsverfahren überfordern bei ausreichender Anzahl von Zielen schnell jeden Rechner und die Güte der durch heuristische Verfahren gewonnenen Näherungslösungen lassen sich mitunter nur schwer beurteilen.

Ich glaube ,,imaginäre Zahlen'' sind ziemlich schwierig.

Soll ich eine Sprache lernen, parallel zum Studium?

Hi Leute,

also ich fange im WS 2015/16 ein Studium der Mathematik an. Ich wollte irgendwas mit Mathematik und Sprachen machen und auf unserer Uni ist es sogar möglich Mathe mit bilingualem Zertifikat zu studieren. Dh, ich habe die Möglichkeit ca. die Hälfte des Mathestudiums auf Englisch zu studieren (habe dann auch ein Fach "Englisch für Mathematiker"), was ich auch machen werde. An der Uni, auf der ich studieren werde, werden zusätzlich noch kostenlose Sprachkurse angeboten. Und da wollte ich halt noch eine weitere Sprache lernen. Da Mathe aber ein sehr intensiver Studiengang ist, frage ich mich ob es vielleicht nicht "zu viel" wird? Man hat ja noch ein Nebenfach und ich persönlich tendiere dazu Psychologie zu nehmen. Hat da jemand Erfahrung gemacht? Studiert jemand gerade Mathe und lernt nebenher noch eine (oder mehrere) Sprache(n)? Wie sind eure Erfahrungen? Sollte ich das gleich im 1. Semester machen oder würdet ihr mir davon abraten? (Ich weiß, dass es hauptsächlich von individuellen Faktoren abhängt, dennoch würde ich gerne die Erfahrung anderer lesen.)

Danke schon mal im voraus!!

LG

BlueFire

...zur Frage

Eine (vielleicht schwierige) Matheaufgabe?

Hallo an die Mathematiker und Knobler unter euch.

Wir hatten heute in unserer Klasse den Probewettbewerb für den Mathe-Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen".

Es gab insgesamt 10 Aufgaben und ich hab in eine Gruppe bestehend aus 4 Personen und wir 4 haben die Aufgabe 9 und 10 gemacht, also die schwierigsten.

Die 9 ging klar, aber die Aufgabe 10 war schwierig. Wir sind zwar auf gute Ideen gekommen und die Lehrerin meinte, wir waren nicht weit von der Lösung entfernt, aber wir sind am Ende leider nicht drauf gekommen.

Naja, ich habe ein Foto von der Aufgabe hier beigelegt. Ich würde nach dem ganzen Knobeln nämlich gerne wissen, was denn nun die Lösung ist. (Ich habe das Foto, weil mir die Lehrerin nach dem Wettbewerb das Aufgabenblatt mitgegeben hat, nicht, dass jemand was falsches denkt.)

Von daher würde es mich freuen, wenn sich ein paar Leute mit der Aufgabe beschäftigen würden.

LG

...zur Frage

Mathe Kenntnisse eines Piloten,welche Themen?

Was muss ich an Mathematik Wissen als Pilot alles beherrschen?? Kommen Parabeln und Gleichungen vor?? Bitte alle Themengebiete die mit Mathe zu tun haben aufsagen. Und ich würde gerne meine Frage nur von den Leuten beantwortet bekommen die sich damit auskennen oder gar selbst Piloten sind,sowohl einer kleinen Maschine als auch bei einer Airline. Und dann würde ich gerne Wissen wie das Piloten Leben aussieht wenn man z.B. bei einer Amerikanischen Airline arbeitet also nix mit Deutschland man hört ja immer Lufthansa da und dort aber nichts von Ausländischen Airlines

...zur Frage

E-Funktion Verwendung in der Mathematik und Physik?

hallo liebe Mathematiker, ich schreibe eine Facharbeit in Mathe zum Thema e-Funktionen. Nun habe ich einige Fragen an euch; 1. wofür benutzt man die e-Funktion in der Mathematik 2. wofür benutzt man die e-Funktion in der Physik 3. ist Reihenentwicklung und Reihendarstellung das selbe, weil ich die Reihenentwicklung zu e-funktionen, logarithmus und sinus und cosinus erklären muss. 4. warum ist die Ableitung der e-Funktion so Vorteilhaft abgesehen davon das die Ableitung die selbe ist. ich meine hier die verwendung Danke im Voraus .

...zur Frage

Was sollte man lernen für die Zukunft des Pilotenleben?

Hallo zusammen,

Ich möchte euch gerne Fragen was man in den jungen Jahren lernen sollte um später überhaupt Pilot zu werden ( eine Art Vorbereitung). Manche wissen nicht was sie gut vertiefen müssen. Welche Fächer sollte man perfekt beherrschen und muss man in Mathematik alles perfekt können alle Rechnungen usw? Die Frage geht eher an meinen Freund. Er will Pilot werden, doch ist nicht gut in Mathe er kann gut rechnen aber nicht alles sitzt. Und noch was sollte man lernen außer Mathe er weiß nicht was er machen soll einfach dumm die Zeit verbringen bringt ihm nichts Freue mich auf eure antworten.

...zur Frage

bei rechnungen plötzlich buchstaben (mathe!)?

hallo.
ich bin in der 8. klasse und wir haben natürlich eine mathematik buch. problem ist jetzt, dass da aufeinmal so viele x‘ sind und ich kein plan habe, warum da auf einmal buchstaben sind. da sind so viele davon, was soll ich machen? ich dachte in mathe sind nur zahlen. warum sind da denn jetzt buchstaben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?