Was ist das schönere Deutsch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

rein gefühlsmäßig, leider nicht belegbar,- mein Empfinden - bei "von mir ging der Vorschlag aus,- bzw. von ihm ging die Provokation aus,-" bedeutet: die Beurteilung der Diskussionsteilnehmer war verschieden,- a) neutral - der Vorschlag - b) aggressiv - die Provokation. - ; Bei der Formulierung mit "meinerseits - oder seinerseits" - ist der Fokus noch mehr auf die Diskussion und  - und deren verschiedene Standpunkte gelegt. Aber als neutrale Beurteilung an eine dritte Person, bzw. eine Situationsschilderung. Mit anderen Worten, die Frage ist, was soll betont werden?

Daß wegen mir - oder wegen ihm oder wie immer nur "volkstümlich" ist, wurde schon ganz richtig gesagt. Interessante Frage übrigens!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrAnonymous1
16.05.2016, 11:58

Also du hast dich wenigstens auf die Frage konzentriert.

0

Deine beiden Sätze mit "von mir" bzw. "von ihm" stehen in einem anderen Kontext als das umgangssprachliche "wegen mir", "wegen ihm", das korrekt meinetwegen" bzw. "seinetwegen" heißen sollte.

In diesen beiden Sätzen geht es um das VERB "ausgehen von", während "seinetwegen" und "meinetwegen" ADVERBIEN sind.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrAnonymous1
06.05.2016, 14:50

Du hast die Frage nicht beantwortet.

0

Jeder Mensch erlernt ja eine Sprache immer vom Einfachsten aus... Der Wortschatz der Deutschsprachigen verringert sich (angeblich) seit Jahren, er wird nur noch durch hinzugefügte Anglizismen für modern und intelligent gehalten. Das "von" hält sich zumeist als stete Vereinfachung; z. B. ist ja "ausgehen von" nichts sprachlich Exaktes oder gar Kunstvolles. Und der Genetiv ist mindestens seit Jahrzehnten "im Volksmund", eher "im Volksgehirn" eine große Schwierigkeit und wohl ein Ausdruck des Egozentrismus´ der Ungebildeten - nicht nur nach "wegen": Beispiele: Das Fahrrad meines Bruders > das Fahrrad von meinem Bruder; meiner Meinung nach > ich denke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrAnonymous1
06.05.2016, 14:50

Du hast die Frage nicht beantwortet.

0

Für wen hältst du dich eigentlich? Du bildest dir ein, auf alle Antworten nur mit einem "Du hast die Frage nicht beantwortet" reagieren zu müssen. Du glaubst du hättest die Weisheit mit dem Löffel gefressen und kein Mensch unter der Sonne käme deiner unglaublichen Intelligenz und Eloquenz auch nur annähernd nahe. Du glaubst du bist perfekt.

Dann aber kommen von dir Fragen zu grammatikalischen Fragen im Deutschen! Doch anstatt die Antworten der anderen zu lesen, verarscht du diejenigen, die sich Mühe gegeben haben einem Menschen wie dir seine Fragen zu beantworten.

Ich sage dir mal was, ich glaube, du hast das System, das hinter gutefrage.net steht nicht so ganz verstanden. Hier geht es nicht darum, seine Sätze perfekt zu formulieren, sondern darum sich gegenseitig zu helfen.

Wenn das nicht dem entspricht, was du dir darunter vorstellst, dann melde dich doch einfach ab, aber höre auf, die gesamte Community mit deinen Kommentaren zu der verwendeten Grammatik anderer zu belästigen.

VG Leo

PS: Auch bei mir wirst du vermutlich einige grammatikalische Ungenauigkeiten oder Rechtschreibfehler entdecken, aber das brauchst du gar nicht erst anmerken, denn es juckt niemanden. Und, um dir Arbeit abzunehmen, ja, ich habe deine Frage nicht beantwortet - im Gegensatz zu den anderen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrAnonymous1
27.05.2016, 11:17

Du glaubst, du seiest Perfekt - mit dem Konjunktiv I distanziert man sich von der Aussage.

Kannst du diesen Sachverhalt klären? „Nun stelle ich mir die Frage was richtig ist „Von mir ging der Vorschlag aus...; von ihm ging die Provokatioon aus...“ sollte es da nicht heißen meinerseits und seinerseits. Ist meinerseits die richtige Fassung von von mir?“

0

"Du hast die Frage nicht beantwortet." ist kein schönes Deutsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
08.05.2016, 17:57

Ti ringrazio! :-)))

3
Kommentar von MrAnonymous1
08.05.2016, 18:56

Du hast die Frage nicht beantwortet.

0

Was möchtest Du wissen?