was ist das schlimmste was unserer Natur passieren könnte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nichts ist für die Natur schlimm. Sie verändert sich einfach . aus Wiesen werden Wüsten. Der Natur ist das sowas von egal. In 100000 Jahren werden aus Wüsten wieder Wiesen. usw

Naja wenn zum Beispiel ein humanoides Lebewesen evolutionär aufsteigt und lernt primitive Werkzeuge wie Hände zu benutzen. In paar Tausend Jahren könnten sich in solchen Exemplaren Gefühle entwickeln. Oder auch vielleicht Gier, Machtdurst, Dummheit usw.

Katastrophal wenn solche Lebewesen an anderen Lebewesen folternde Experimente durchführen würde oder die Natur nach und nach aufgrund von Macht und Egobefriedigung zerstören würde. Nicht auszudenken die Globale Erwärmung und den radioaktiven Müll dadurch.

Ups.

swissss 07.11.2015, 22:58

NIEMAND kann die Natur zerstören. Die Natur überlebt die Menschheit, Die Natur wird es geben bis das Sonnensystem zusammenbricht.

0
deepxpalexblue 07.11.2015, 23:00

GANZ RICHTIG. Ich dachte immer, ich wäre die einzige, die so denkt. Aber der Mensch ist nun mal das schlimmste, was der Erde passiert ist.

0
swissss 07.11.2015, 23:08
@Lacrim

Es ist aber dei Wahrheit. Die Natur verändert sich einfach, zerstören kann man sie nicht. Urwald ist Natur, Wüste ist Natur usw

0

Volkswagen! ;)

deepxpalexblue 07.11.2015, 23:01

Echt jetzt? 😂😂😂😂😂

0

Einspruch! Scheinfrage!   :D

Was möchtest Du wissen?