Was ist das schlimmste was passieren könnte wenn ich nicht zum FA gehe?

6 Antworten

Gelber Ausfluss , das gibt es zum Beispiel bei weichem Schanker...auch Tripper genannt. Das ist eine bakterielle Infektion, mit Antibiotika behandelbar.. es gibt aber schon megaresitente Tripperbakterien so genannte Thai Tripper

Eine der häufigsten Geschlechtskrankheiten sind Clamydien, die ebenfalls wegen Entzündung gelben Ausfluss produzieren können. Über 10 % der Bevölkerung haben die ohne Symptome können aber anstecken-

Clamydien verursachen sehr oft die Unfruchtbarkeit einer Frau  , da sie die Eileiter verkleben.

Arztbesuch wird dringend empfohlen. Je früher man handelt, desto höher die Chance zu gesunden

Wenn man so einen Juckreiz hat, kann Naturjoghurt helfen, den man vor Ort einreibt oder einen Tampon drin tränkt und hinein tut. In Joghurt sind die guten Milchsäurebakterien, die den richtigen pH-Wert haben und dort das Milieu verbessern helfen.

Kokosöl kannst du auch für die Intimpflege nehmen, es ist ein klasse Mittel, das auch gegen Pilze wirkt!

Vielleicht hilft dir dieser Tipp. Lies mal dies hier:  www.zentrum-der-gesundheit.de/scheidenpilz.html.

Was passiert, wenn du nicht zum Arzt gehst, weiß ich nicht - aber wenn du das Symptom mit alternativen Mitteln in den Griff bekommst, ist alles gut, dann brauchst du nicht hinzugehen.

Alles Gute!


und Morgen kommt der Osterhase

1
@MKausK

Schon klar, Hausmittel machen niemandem Freude, der noch nie davon gehört hat und der als Mediziner schließlich kranke Patienten braucht.

0

Ich kann es ja versuchen- vielen Dank :)

1

Du solltest auf jeden Fal zur Frauenärztin gehen, denn ein verschleppter Scheidenpilz kann bei Nichtbehandlung sich im ganzen Körper ausbreiten und einen sehr üblen Kreislauf von Erkrankungen zur Folge haben.

Also überwinde deine Hemmung und mach schnell einen Termin aus.

Brauner Ausfluss & Juckreiz . Was hat das zu bedeuten?

Hallo ,

Nehme die Pille . Hab seit Samstag meine Tage. Samstag und Sonntag war die Tage normal. Am Montag und Dienstag hat sich die Farbe verfärbt und es war Braun & ich bekamm ein Juckreiz an der Scheide. Der Ausfluss ist auch weniger als sonst. Kann ich schwanger sein oder was könnte es sonst sein ?

Ahja : Vor 2 Wochen wurde ich kontrolliert und hatte kein Pilz. Aber hatte auch vor einer Woche Sex immer ohne Kondom usw.

...zur Frage

Bröckeliger Ausfluss ohne Beschwerden in der Schwangerschaft?

Hallo alle zusammen,

Ich habe eine Frage die sich an die Frauen eher spezialisiert!

Ich bin derzeitig schwanger in der 11SSW und bemerke weißen bröckeligen Ausfluss aus meiner Vagina.

Die ersten verschrieb mir Vaginaltabletten weil sie sagte es sei ein Pilz.

Ich empfinde weder Juckreiz noch andere Beschwerden!

Außer dieses Ausflusses ist alles in Ordnung mit mir! Kennt sich da vllt jemand aus ? Ich kann mir nicht vorstellen das ein Pilz ohne Beschwerden einher gehen kann

...zur Frage

Pilz im Genitalbereich, Unterwäsche

Hallo com. Ich habe seit einiger Zeit einen Hefe Pilz. Da es bei Männer ja auch vorkommen kann bekam ich eine Creme vom Arzt. Nach es ist zwar kein Stück besser aber der juckreiz lässt langsam nach. Meine Frage ist sind die Bakterien eigentlich auch an der Unterhose? Wenn ja wie soll ich vorgehen bei der Reinigung etc Wäsche?

...zur Frage

Gelber Ausfluss, Juckreiz, gerötet?

Hey,

Ich habe seit Tagen sehr heftigen Juckreiz im genitalbereich es ist sehr schmerzhaft es ist ums scheideneingang sehr gerötet und ich habe ein gelbgrünlichen Ausfluss, ich achte auf Körperhygiene ich habe eine richtige wischtechnik (von vorne nach hinten) und ich Wechsel jeden Tag meine Unterwäsche ich vermeide seifenhaltige Produkte beim duschen fürs genitalbereich und hab eine extra intimpflege.. Ich hatte öfters ein scheidenpilz und das ist diesmal kein definitiv scheidenpilz.. Zum Arzt kann ich auch nicht kurzfristig gehen die sind alle unterbesetzt und bieten mir erst in Monaten ein Termin hab habe schon 4-5 Gynäkologen angerufen was kann ich tun und weiß jmd was das ist ? Ich bin so verzweifelt

...zur Frage

Meine Hündin hat einen entzündeten Genitalbereich: Was soll ich tun?

Hallo, unsere Hündin (2 jahre alt - nicht kastriert bzw sterilisiert) hat seit gestern komischen Ausfluss...man sieht eine rot bräunliche Verkrustung am Fell... Viel Ausfluss kann man nicht beobachten aber wir gehen davon aus das es Ausfluss ist. Sieht alles nach einer typischen vaginal Entzündung aus...aber vielleicht hat das ja jemand schonmal bei seiner Hündin gehabt und kann mir seine Erfahrung schildern

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?