Was ist das schlimmste, das passieren kann, wenn ich Litze-Boxen an einen Verstärker mit Cinch-Out anschließe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn es wirklich lautsprecher anschlüsse sind, die lautsprecher, vor allem der bass also keinen verstärker eingebaut haben (das erkennt man daran, dass hier kein stromkabel dran ist) dann geht es... die frage ist nur nach dem Widerstand der lautsprecher. sollte auf den lautsprechern drauf stehen...

ist der widerstand der geplanten lautsprecher gleich, oder etwas größer, dann gehts. schlimmstenfalls wird die musik nicht laut genug....

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cinch Out ist kein Ausgang an den passive Boxen angeschlossen werden können,was für einen Verstärker genau hast Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfa
13.08.2016, 21:57

Genau genommen ist es ein Subwoofer und Verstärker in einem. Ist halt ein Gesamtpaket, zu dem kleine Cinch Boxen dazu gehören, welche ich jetzt durch dezent größere ersetzen möchte.

0

Verstärker geben äußerst selten ihre Leistung via Chinch ab, das ist i.d.R. nur ein Ausgang z.b. zum Mitschneiden

Ansonsten hat das keinen Einfluß auf die Lautstärke, aber es muß darauf geachtet werden, das die "heiße Ader) an den Stift und bei der Box an den roten Klemmanschluß gehört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hilfa
13.08.2016, 21:58

Darf ich denn ein Cinch Kabel nehmen und an einer Seite den Stecker abschneiden, sodass ich dort zwei Drähte habe?

0

Was möchtest Du wissen?