Was ist das richtige Wort für einen sogenannten Bundesausländer?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist doch auch ohne Wortglauberei eine ganz feine Person

Soll ich dich wegen deiner springerstiefeligen Identitätskrise bemitleiden? Du bist ein waschechter Österreicher und das ist doch völlig akzeptabel! Du bist sogar ein Bürger der Europäischen Union - und darfst es auch bleiben; das ist etwas, um das dich die jungen Briten zurecht beneiden dürfen.

Wenn du dich als waschechter Niederösterreicher besser fühlst, dann bilde dir das halt ein. Doch ich würde mich an deiner Stelle selbstironisch (und wahrheitsgemäß) lieber als Niederösterreicher mit Migrationshintergrund bezeichnen.

Von mir aus kannst du aber auch deine spitzfindige Albernheit auf die Spitze treiben. Weshalb nur einen bundesländischen Patriotismus aus der völkischen Gruft der ewig Gestrigen ziehen? Ebensogut kannst du dich doch auch von den Dörflern im Nachbarort distanzieren, indem du dir den Ortsnamen deines derzeitigen Wohnortes auf deine Fahne schreibst. Gern auch im Satz: "Mehr als ein Mostachtler kann man nicht werden."

Anstelle von "Mostachtler" (also ein halber Mostviertler) kannst du den dummen Kleinkrieg verschärfen, indem du dich als Mostsechzehntler oder gar als Mostzwaunddreißigstler einkastelst.

Dabei verkörperst du doch in Wirklichkeit das Beste aus zwei Bundesländern; bist also eher ein Doppler als irgendein g'spritzter Achtler!

Ich hoffe dir mit meiner Erweiterung deines Horizonts ein gutes Stück weit aus deiner Engstirnigkeit herauhelfen zu können. Also sei mir net bös und sieh net ois oiwai so schwarz/weiß!    ;-)

youtu.be/d27gTrPPAyk 

Das von dir gesuchte Wort in dem von dir dargelegten Kontext lautet nach meiner Meinung Möchtegernfaschist.

Üblicherweise werden Einwanderer aus anderen Ortschaften, Städten oder Bundesländer als "Zuagraste" bezeichnet. 

Besonders dann, wenn sie einen anderen Zungenschlag ihr eigen nennen... 

Und wie wär's mir "Reingschmeckter"?

Je nach Mundart vielleicht aber auch "Oainischmeckta" oder so ähnlich.

0

Was möchtest Du wissen?