Was ist das richtige ,,normale" Benzin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Super 95 ist das normale Benzin.

Superplus ist dann das mit mehr als 95 Oktan.

Gibt auch Vpower Racing bei shell, soweit ich weiß, das hat 100+ Oktan.

Tank du aber Super95!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CREMEFRESH1
08.09.2016, 19:20

Danke *

0

Tanke der Freundschaft zuliebe kein billiges E10, das verkürzt ggf. die Lebensdauer des Motors.

Das normale 95- Oktan- Super ist ein E5 (also nur 5% Fuselalkohol) und schadet dem Motor weniger.

Altes oder neues Fahrzeug?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von checkpointarea
12.08.2016, 12:36

Immer der gleiche Krampf. E10 ist sogar hochwertiger als Sprit aus Erdölraffinat.

0

Super 95  ist richtig darunter gibts nichts mehr   evtl E10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "normale" Benzin ist Super 95 Oktan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das frühere Normalbenzin nennt sich heutzutage "Super" oder "Super95".

Davon gibt es noch eine Unterart, genannt "E 10", enthält 10 % Biosprit.

Was früher "Super" genannt wurde, ist heute "Super Plus". Manche Anbieter, z.B. Shell, haben da auch noch bessere Supersorten im Angebot.

Wenn der Wagen Normalbezin verlangt, tankst Du Super95 oder Super.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von checkpointarea
12.08.2016, 12:37

Falsch! Superbenzin hatte schon immer 95 Oktan, Super Plus hat 98. Früher gab es noch Normalbenzin, das hatte 91.

0

Super bzw. Super bleifrei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "normale" wird heute so genannt:
E5
Super
Super bleifrei

Ist ALLES das selbe. Bestimmt gibt es noch mehr Namen.

Nicht "normal" wäre:
E10
Super plus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeMonty
12.08.2016, 11:52

achja... super95 gehört noch zur "normalen" Begriffsbezeichnung

1

Was möchtest Du wissen?