Was ist das persönliche Budget

4 Antworten

Hallo James1, 

Also ich habe versucht einer Freundin beim Übergang in das Persönliche Budget zu helfen und muss sagen ich fand es sehr anstrengend die Ämter immer wieder zu kontaktieren und allein die ganze feststellung der Höhe.. 

Darum habe ich einen Dinstleister gesucht und war sehr positiv überrascht als ich einen gefunden habe der diese Aufgaben zusammen mit mir kostenlos durchführt. 

Wenn du mal bei Assistenz.de anrufst (auch umsonst) bekommst du umfangreiche auskünfte über das Persönliche Budget und dort wird mit dir der Antrag gestellt, Die Verträge vorbereitet und Das Geld verwaltet. 

Schau mal vorbei: http://assistenz.de/

Assistenz.de UG (haftungsbeschränkt)
c/o Mayer
Rosenthaler Straße 2
10119 Berlin

Geschäftsführer: Reto Gericke

Kontakt:

Telefon:030 36428663

Fax:030 36428664

E-Mail:kontakt@assistenz.de

Das persönliche Budget ist kein Extra-Geld, was man mit einem Schwerbehindertengrad beantragen kann! Es ist nur eine andere Art von Geld-Verteilung für Menschen, die schon vorher die Voraussetzungen erfüllten! Sie dürfen jetzt mitbestimmen und Einfluss nehmen, wie ihre Gelder für Hilfen (Therapien, Zuschüssen, Hilfsmaßnahmen usw.)verteilt werden! Hier kann man einen guten Flyer bestellen: http://www.bmas.de/portal/18624/persoenlichesbudgetflyereinfachesprache.html

Was möchtest Du wissen?